Massen-Prügelei um besten Selfie-Platz in Rom

Der Kampf um den perfekten Platz zum Fotografieren führte vor dem römischen Trevi-Brunnen zu einer heftigen Auseinandersetzung. Die lokale Polizei musste acht Streithähne beruhigen.

Was als perfektes Urlaubsbild beginnen sollte, artete vergangenen Freitag in Rom in eine mittelgrosse Gruppen-Prügelei aus. Nach Angaben der lokalen Polizei begann der Ärger, als eine 19-jährige Holländerin und eine 44-jährige Italienerin in ein lautstarkes Wortgefecht verfielen, während sie sich um den anscheinend idealsten Ort für ein Selfie vor dem legendären Brunnen der Hauptstadt stritten.

Zugegeben: Es ist nicht immer einfach, das perfekte Urlaubs-Selfie zu schiessen, besonders wenn es an einem so überfüllten und beliebten Ort wie dem Trevi-Brunnen in Rom passieren soll. Dass es deswegen aber sogar zu Handgreiflichkeiten kommen kann, ist wohl doch eher die Ausnahme.

Anzeige ist raus

Fotos auf der Facebook-Seite der Polizei zeigen die beiden Frauen, die sich gegenseitig an den Haaren reissen und wie die Furien aufeinander losgehen. Die absurde Szene soll schnell noch bizarrer werden – als sich nämlich Umstehende einmischen. «Insgesamt acht Personen, darunter drei minderjährige Mädchen» sollen sich an der durch Selfie-Wahn ausgelösten Massenschlägerei beteiligt haben, ist auf der offiziellen Facebook-Page der Polizei zu lesen.

«Durch den schnellen Eingriff von Beamten wurde ein Streit beendet, der viel schwerwiegendere Folgen und Verletzungen hätte verursachen können», heisst es weiter. «Alle Beteiligten wurden in Verwahrsam genommen. Medizinische Versorgung war nicht nötig, die körperlichen Schäden beschränkten sich auf leichte Prellungen. Gegen alle Beteiligten wurde Anzeige erstattet.»
 


Kommentar schreiben

46 Kommentare

Maurizio vor 1 Monat
Also dümmer gohts nümmer!
2
0
Antwort
Zombie vor 1 Monat
Hmmm? Zombie, waschechter Italiener aus dem fernen Süden, Sole, Mare, Pizza e Amore glozt grade den Artikel an und explodiert fast vor lachen lacchhhh hehehe 😃 😃 😃!!!! Also Holland gegen Italia, jo? Lachhh wäre ich zur Stelle gewesen dann hätte ich als Erste die Holländerin geschnappt, aufgehoben und PINNNGGGGGGGGGGG direkt in den Brunnen gelegt danach die Landsfrau von mir und hätte dann ein paar Fotos erst Recht von Ihnen beiden geschossen und hätte zu denen noch gerufen also erst zur Holländerin danach zur Italienerin : NOT FOR KIKERS - GLI MORTACCI TUA!! Laacchhh hehehe 😃 😃!!! Ja man muss doch gastfreundlich sein, nich wahr meine Damen und Herren?? Hehehehehe😃 😃!! Wisst Ihr was heute dermassen dämmlich geworden ist? Das bei jedem kleinen und selbst auch dem kleinsten Seich sofort und immerwieder Beamte ankommen müssen, also echt jezt, zu meiner Zeit hätten die Aussenstehenden sowas sofort und blitzschnell selber geregelt, ohne das ewig die Police kommen muss und vorallem herrschte Anstand und Respekt gegenüber Touristen und allgemeine Mitmenschen, es hies wahrhaft, erst du dann ich und nieemmaanndd hatte jemals ein Problem damit!! Tja, zum Glück sind noch nicht alle so verdummt wie diese niedlichen 4 Streitzwitschis da und lade jezt für meine Landsleute speziell per i romani ein cooler originaler römischer Stornello hoch hehe😃 VIVA LA ROMMAAA CITTAAAA AMICIII 😃 😃!!! Besten Dank für die Aufmerksamkeit, euer Stadt Rom Fan Zombie!!!
4
5
Antwort
PG vor 1 Monat
So ist das eben mit den spottbilligen Flugpreisen.Die Dümmsten unter den Dummen haben das Geld um an jeden Winkel dieser Erde zu gelangen.
21
2
Antwort
Selfman vor 1 Monat
Jetzt brauchen sie keine Selfie mehr! jetzt sind sie auf einen Schlag berühmt und berüchtigt genug diese Vollidioten! Tafel aufstellen mit der Schrift, Selfismus kann tödlich sein! 😉
12
1
Antwort
Die absurdesten Dinge, die Kanye je sagte

Die absurdesten Dinge, die Kanye je sagte

video
Designer-Outfits kann man jetzt mit Drogen bezahlen

Designer-Outfits kann man jetzt mit Drogen bezahlen

«Kein Wunder haben so viele Männer Affären!»

«Kein Wunder haben so viele Männer Affären!»

In diesem Dorf leben fast nur Behinderte

In diesem Dorf leben fast nur Behinderte