sponsored

Sexy und verdammt gut in der Küche

Sie kennen das beste Brunch-Lokal der Stadt, servieren dir das Frühstück aber auch ans Bett. Sie könnens vegan, rustikal und mit viel Liebe zum Detail.

Die Foodblogger-Szene ist eine Frauendomäne. Das hält ihre männlichen Vertreter aber nicht davon ab, Instagram und Co. auch mit Foodinhalten zu füllen. Neben Brunch-Tipps, avantgardistischen veganen Gerichten oder Konfirezepten mit selbst gepflückten Erdbeeren gibts Wuschelfrisuren und durchtrainierte Körper obendrauf.

Brunch Boys
Für diese Jungs ist Brunch nicht nur eine Mahlzeit, es ist ein Lifestyle. Brunch geht immer und vor allem immer wieder von neuem. Deshalb teilen sie ihre neuesten Brunch-Lokal-Funde, gluschtigen Essensbilder und «How to»-Rezeptvideos regelmässig mit ihren über 400k Followern.

Telltalefood
Julius Roberts hat seinen Job als Koch im Noble Rot in London an den Nagel gehängt und sich einen Bauernhof gekauft. Dort kocht er immer noch, allerdings mit lokalen Zutaten oder wenn möglich mit seinen selbst angebauten Produkten. Inspiration für seine Gerichte holt er sich aus der umliegenden Natur, dem Wald oder beim Schmusen mit seinen Ziegen. Jöö-Effekt garantiert!

Chefbosquet
Er mags hauptsächlich süss, und deshalb findet man bei Roberto aka «Chefbosquet» alles, was das glutenfreie Dessertherz begehrt. Ja, richtig. Ein spanischer Feuerwehrmann, der Triathlons bestreitet, glutenfreie Rezepte auftischt und dabei eine ziemlich gute Figur macht. Definitiv einen Follow wert.

Avant Garde Vegan
Mit über 238’000 Instagram-Followern und mehr als 470’000 Abonnenten auf seinem Youtube-Kanal ist Gaz Oakley heiss begehrt, nicht nur wegen seines englischen Hipster-Charmes und frechen Grinsens. Seine Foodwelt ist vegan, kreativ und seit Januar auch in Buchform zu geniessen und überzeugt Pflanzen- sowie Fleischfresser.


Kommentar schreiben

1 Kommentar

Und wieder nen neue Schublade vor 2 Monate
So ein Schwachsinn !!!!!
2
0
Antwort
video
Youtube Music gibt’s ab heute auch in der Schweiz

Youtube Music gibt’s ab heute auch in der Schweiz

Braucht es LGBT-Unterricht in der Schweiz?

Braucht es LGBT-Unterricht in der Schweiz?

video
Falscher Rockstar geht ohne Fans auf Tour

Falscher Rockstar geht ohne Fans auf Tour

Gamer tötet «nervige» Feministin

Gamer tötet «nervige» Feministin