Kanye Wests Penis auf der Sneaker-Messe

Wir haben unseren Autor zur grössten Turnschuhmesse des Landes geschickt, um sich auf die Suche nach dem hässlichsten Schuh aller Zeiten zu begeben.

Vor der «Halle 622» in Zürich tummelt sich eifrig die Elite der Schweizer Sneaker-Enthusiasten, als wir Sonntagmittag die «Sneakerness» besuchen. Von Kopf bis Fuss perfekt durchgestylte und in teure Markenklamotten gehüllte Menschen zwischen 9 und 60 Jahren präsentieren hier scheinbar gelassen ihre höchst individuellen Outfits, die letztendlich doch alle irgendwie gleich aussehen.

Die Uniform aus Supreme-, Balenciaga- oder Gosha-Shirts inklusive Trackpants lässt alle hier unglaublich cool wirken. Um noch cooler zu werden, strömt die Crème de la Crème der modischen Influencer, Freelance-Grafikdesigner und Versicherungsvertreter von morgen in Scharen nach Oerlikon, um Papis Taschengeld hier gegen ein oder zwei oder zehn Paar möglichst unattraktive – dafür aber umso begehrtere – Turnschuhe einzutauschen.

Warum ist schlechter Geschmack im Trend?

Der «Ugly Sneaker»-Trend scheint auch 2018 nicht wirklich seinen Zenit erreicht zu haben. Je unförmiger und ausserirdischer die Schuhe aussehen, umso grösseren Anklang finden sie. Vorausgesetzt, sie kosten auch unverhältnismässig viel. Mir scheint, als würde der Preis von Turnschuhen graduell mit dem Mass an Unsexiness der dargebotenen Treter steigen.

Um meine Unsicherheit ob der überwältigenden Menge an Selbstbewusstsein und Coolness an diesem Ort zu überspielen, tarne ich mein eingeschüchtertes Ego mit Desinteresse und mache mich auf die Suche nach dem Heiligen Gral aller Sneaker-Fans: Ich suche das unattraktivste Paar Turnschuhe aller Zeiten. Und ganz nebenbei versuche ich herauszufinden, warum schlechter Geschmack derzeit eigentlich so en vogue ist.

Unschöne Details im Auge des Betrachters

Diese Mission entpuppt sich beinahe als Ding der Unmöglichkeit. Irgendwann kommt die Erkenntnis auf, dass mein ästhetisches Empfinden leider wohl keinesfalls Allgemeingültigkeit hat und Geschmack tatsächlich im Auge des Betrachters liegt. Die meisten Leute, mit denen ich spreche, scheinen aus mir unerfindlichen von meinen wunderschönen Crocs sogar eher abgeschreckt, als modisch inspiriert zu sein.

Letztendlich haben wir es dann doch geschafft, ein Paar Schuhe zu finden, das sich durch ganz besonders unschöne Details von der Masse abzuheben weiss. Eines dieser Details ist Kanye Wests Penis. Neugierigen mit hoher Toleranzgrenze sei das Video oben ans Herz gelegt. Byeeee!

(Video von Davide Arizzoli)


Kommentar schreiben

6 Kommentare

vor 3 Monate
Ein ganzer Artikel verschwendet da der Autor sich keinerlei Mühe macht sich wenigstens ein bisschen einer ihm unbekannten und wies aussieht unverständlichen Ästhetik zu öffnen.
17
5
Antwort
sneakerhead vor 3 Monate
dieser kommentator geht gar nicht. wenn es ihn ncht intressiert muss er ja nicht dort hingehen und sagen, dass alle schuhe hässlich sind... sorry gahd gar nöd
17
4
Antwort
szeneee vor 3 Monate
Ein Schuh kaufen bei dem 'Gaggi' draufsteht? Das können nur die 18-Jährigen Hypebeasts sein
79
13
Antwort
Tschüss vor 3 Monate
Unnötig & schlecht gmacht
85
10
Antwort
«Warum hat mich niemand geweckt?»

«Warum hat mich niemand geweckt?»

Japaner lassen sich von Manga-Girls massieren

Japaner lassen sich von Manga-Girls massieren

video
Wir stellen uns unseren kulinarischen Albträumen

Wir stellen uns unseren kulinarischen Albträumen

«Ich verurteile keine Eltern, die Ohrfeigen verteilen»

«Ich verurteile keine Eltern, die Ohrfeigen verteilen»