So entspannend kann pure Zerstörung sein

Fast eine halbe Milliarde Mal wurden die Clips des Kanals «Gojzer» auf Youtube aufgerufen. Das Besondere: Die Videos zeigen nichts als Gegenstände, die in einen Schredder geworfen werden.

Die vielen schönen Seiten des Internets bieten uns allerlei Goldstücke, die mittlerweile einen fixen Platz in unseren Herzen und der Jugendkultur gefunden haben. Trends im Netz kommen und gehen, auf Dauer bleiben nur wenige. Dazu gehört unter anderem: Kontrollierte Zerstörungswut.

Bestenfalls mit mächtigen Werkzeugen und Hilfsmitteln Hydraulikpressen und industriellen Schreddern. Letztere besitzen die Macher des Youtube-Kanals «Gojzer» und sie sind nicht zu schüchtern, ihre Monster-Maschinen einzusetzen. Und zwar für alle möglichen – und teilweise fast unmöglichen – Gegenstände. WM-Bälle, Metallplatten, Obst und Gemüse, sogar ganze Nutellagläser und Champagnerflaschen fallen den gewaltigen Maschinen zum Opfer.

Millionen lieben zerquetsche Gummipuppen

Fast eine halbe Milliarde Mal wurden die Videos des US-Kanals seit seiner Entstehung im Jahr 2010 schon geklickt. Videos wie das, in dem diverse Kinderspielzeuge – unter anderem eine mit klebrigem Gel gefüllte Gummifigur – von den metallenen Zähnen der Maschine in tausend Teile gerissen werden, erreichen Aufrufzahlen von 43 Millionen.

Was ganz schön viel ist, wenn man bedenkt, wie simpel das Konzept ist. Aber die einfachsten Ideen sind ja bekanntlich immer die besten. Und eines muss man sagen: Kaum eine Yoga-Stunde oder ein Waldspaziergang können entspannender sein, als ein paar Minuten ganz gechillt dabei zuzusehen, wie der mächtige Schredder von «Gojzer» eine gigantische Bowling-Kugel erbarmungslos verschlingt.

 


Kommentar schreiben

8 Kommentare

Youtuber vor 3 Monate
Gabs auch schon vorher und finde ich noch fast interessanter: Youtube ==> Will it blend ?
1
1
Antwort
Triang123 vor 3 Monate
Wenn ich solche Kommentare sehe ect frage ich mich schon was mit der Menschheit los ist endweder wird hinter durch über Personen gesprochen und vor einem wird geheuchelt findes traurig den wir haben andere wichtigere Probleme und der Krieg kann jeder zeit ausbrechen warum schaut man nicht auf dem eigenen Teppich leute überlegt vorher was ihr schreibt genist das Leben
2
3
Antwort
MArtin vor 3 Monate
Einfach, Simple und dennoch einfach Geil
1
4
Antwort
Dani B vor 3 Monate
Jungs, irgendwann sind eure Hände dran!
10
2
Antwort
video
Neue Skandal-Serie duftet nach Tod und Sex

Neue Skandal-Serie duftet nach Tod und Sex

video
Keiner weiss, was hinter diesen Augen lauert

Keiner weiss, was hinter diesen Augen lauert

video
Youtube Music gibt’s ab heute auch in der Schweiz

Youtube Music gibt’s ab heute auch in der Schweiz

Braucht es LGBT-Unterricht in der Schweiz?

Braucht es LGBT-Unterricht in der Schweiz?