«Wir werden sowieso alle mal sterben»

Statt das Tabuthema «Sterben» totzuschweigen, sprechen zwei Berlinerinnen in ihren Podcasts offen und ehrlich darüber.