Krankem Pizza-Spucker drohen 4 Jahre Haft

Beim Service-Arbeiter, der beim Spucken auf Fast-Food-Bestellungen gefilmt wurde, stellte ein Gesundheitstest Hepatitis A fest. Bei einer Verurteilung kann er bis zu vier Jahren hinter Gitter wandern.

Ein 20-jähriger Food-Service-Mitarbeiter im Comerica Park in Detroit wurde angeklagt, nachdem ein belastendes Video mit ihm in der Hauptrolle viral ging. Im Clip ist zu sehen, wie er in einem Imbissstand, während eines Baseballspiels der Major League, auf eine für Kunden bestimmte Pizza spuckt.

Der junge Amerikaner wurde fristlos entlassen und kurz darauf angeklagt und verhaftet. Eine während der Untersuchungshaft durchgeführte Gesundheitsuntersuchung testete positiv auf Hepatitis A, eine Infektionskrankheit, die die Leber befällt und etwa durch verunreinigte Lebensmittel übertragen wird.

Die Anklagepunkte beinhalten unter anderem schwere Verbrechen gegen Lebensmittelgesetze. Eine Straftat, die mit bis zu vier Jahren hinter Gittern geahndet wird. Der erste Gerichtstermin  ist auf den 3. Oktober festgesetzt.


Kommentar schreiben

31 Kommentare

black live matters vor 3 Monate
Das rassistische Amerika vergeht sich wieder einmal an einem jungen Afroamerikaner!
4
68
Antwort
Antwort von YMIR vor 3 Monate
Trolle wie dich sollte man nicht füttern
19
1
Antwort
tinu vor 3 Monate
Erinnert mich an einen Fall in der Schweiz. In der Salatsauce eines Kebab Standes in Bern wurde Ejakulat von 6 verschiedenen Männern gefunden. So was nennt man hate crime => 10 Jahre Knast sollte das geben.
76
3
Antwort
Antwort von Locke vor 3 Monate
Pff alles nur gerüchte fake news was du verbreitet wiso sollten 6 leute in ein dressing wixen oida. Rudelbums oder was
5
26
Antwort
Wieso hat dieses Baby Zähne?

Wieso hat dieses Baby Zähne?

Die ehrlichsten Weihnachtskarten der Welt

Die ehrlichsten Weihnachtskarten der Welt

video
Youtuber essen nun Kreide

Youtuber essen nun Kreide

Dieses Paar Schuhe kostet 5400 Franken

Dieses Paar Schuhe kostet 5400 Franken