Der Albtraum aller Katzenhasser

Godzilla ist von Gestern: Ein Photoshop-Künstler lässt unsere Welt von gigantischen Katzen terrorisieren.

«In früheren Zeiten wurden Katzen als Götter verehrt; das haben sie nicht vergessen», schrieb der Fantasy-Autor Terry Pratchett. Entsprechend verhalten sich auch unsere vierbeinigen Freunde und legen sich gerne auf Gesicht, Tastatur oder alle anderen Gegenstände, die wir genau in dem Moment ziemlich gut gebrauchen könnten. 

Gottseidank sind die ehemaligen Gottheiten aber ziemlich handlich und die Vierbeiner vom Kopfkissen zu schieben – was zwar nur Unmenschen tun – ist relativ easy. Jetzt stell dir aber mal kurz vor, Katzen wären so gross wie ihr Stolz. Wir wären ziemlich aufgeschmissen.

Eine Katze am Big Ben

Der Künstler Fransdita Muafidin kreiert mit seinen Photoshop-Montagen eine alternative Realität, in der Büsis in einer ihnen angemessenen Grössen durch die Welt spazieren. Gigantische, ziemlich cute Katzen nehmen den Times Square in Beschlag, schwimmen mit Kreuzfahrtschiffen um die Wette und klettern den Big Ben hoch.

Das alles erinnert ein bisschen an Godzilla, nur ohne die ganze Angstmacherei. Denn dafür sehen die Katzen – selbst wenn sie gerade ein Auto im Mund haben oder versuchen, Helikopter vom Himmel zu holen – einfach viel zu süss aus. Angenommen unsere Welt würde von felinen Giganten attackiert werden, wären wir alle wohl chancenlos. Die hiessige Polizei malt zwar gerne Smiley aus Gummischrott und ballert damit auf filmende Jugendliche – aber bei Katzen wäre wohl gar deren Grenze erreicht.

Auftragsarbeiten

Das Netz feiert die Fotomontagen des indonesischen Künstlers: Rund 40'000 Menschen folgen ihm auf Instagram und diverse Berichte über seine Arbeit sprechen für sich. Muafidin nimmt übrigens auch Aufträge entgegen – falls du ein paar deiner Sommerfotos ein bisschen aufpimpen lassen möchtest.

 


Kommentar schreiben

23 Kommentare

Rolli vor 2 Monate
Ich unterstütze 4 Pfoten bei der Massensterilisiationen der Katzen.Als verantwortungsvoller Katzen Besitzer ist unser Katze natürlich unterbunden.
2
0
Antwort
Judihui vor 2 Monate
Pah.. wenn das Vieh mir in den Garten kackt..
4
6
Antwort
Punsch vor 2 Monate
Katzen sind sowieso die Grössten! Cats forever!
21
1
Antwort
Keine Katzeb vor 2 Monate
Hass.
5
37
Antwort
video
Neue Skandal-Serie duftet nach Tod und Sex

Neue Skandal-Serie duftet nach Tod und Sex

video
Keiner weiss, was hinter diesen Augen lauert

Keiner weiss, was hinter diesen Augen lauert

video
Youtube Music gibt’s ab heute auch in der Schweiz

Youtube Music gibt’s ab heute auch in der Schweiz

Braucht es LGBT-Unterricht in der Schweiz?

Braucht es LGBT-Unterricht in der Schweiz?