«Ich dachte, Kinder kommen aus dem Mund»

Auf Jodel teilen Menschen die Irrglauben ihrer Kindheit. Es stellt sich heraus: Wir alle waren früher nicht besonders schlau.

Einer unserer Autoren (okay, zugegeben ... ich wars) glaubte bis vor einigen Jahren, Ratten seien einfach männliche Mäuse. Das Unwissen basierte auf einem Missverständnis, das sich seit frühester Kindheit im Gedächtnis eingenistet hatte. Die meisten von uns glauben in der Kindheit Dinge, die sich später im Leben als komplett falsch herausstellen – und damit sind nicht Märchen wie der Osterhase gemeint, sondern ernsthafte Fehlinformationen. Zum Beispiel dass Bands, die im Radio zu hören sind, im Studio stehen und live performen.

Ein deutscher Jodel-User rief vor einigen Tagen dazu auf, genau solche Trugschlüsse zu teilen. Im Thread sammelten sich schnell hunderte Antworten, die von süsser, kindlicher Naivität zeugen.

Wie werden Babies gemacht?

Für Verwirrung sorgte bei vielen Jodel-Usern offenbar die menschliche Fortpflanzung, insbesondere der Vorgang der Geburt. «Ich dachte früher, dass Kinder aus dem Mund kommen», gesteht jemand. Andere glaubten, Babies werden durch den Bauchnabel gepresst. Auch die Zeugung selbst stellte viele Jodler früher vor ein Rätsel: «Ich dachte, Frauen werden schwanger, wenn der Mann in sie reinpinkelt.»

Weitere kindliche Irrtümmer – etwa dass die Feuerwehr Brände legt oder Nutten eine spezielle Art von Nonnen sind – liest du oben in der Bildstrecke.

Nun seid ihr dran: Woran habt ihr früher geglaubt, das sich später als völlig falsch entpuppte? Erzählt es uns in den Kommentaren!


Kommentar schreiben

97 Kommentare

Navling vor 3 Monate
Bei uns Schülern spielte die Grösse des Pfifflis eine grosse Rolle, beim pinkeln zogen wir die Vorhaut hin und her und schauten wer den Grössten hatte. Ein Knabe sagte wenn wir jeden Tag am Pfiffli reiben, wachse es mit der Zeit. Ich machte das und plötzlich spürte ich ein herrliches Gefühl durch mich gehen. Das Gefühl war so gut, dass ich das immer wieder machte, bis eines Tages eine weisse Flüssigkeit austrat, da glaubte ich tatsächlich, dass Buben auch ein Euter haben und Milch geben!
0
0
Antwort
M.Nikles vor 3 Monate
Früher mit etwa neun Jahren, dachte ich Männer bekommen auch ihre Periode. Ich hab mit einem Jungen in meiner Schule um einen Süssigkeitensack gewettet und natürlich verloren...
0
0
Antwort
Zwei Dinge vor 3 Monate
Zum einen dachte ich, dass "Freibad" bedeutet, dass der Eintritt frei ist und wunderte mich immer, warum wir nie dorthin gehen, wenn man doch nichts zahlen muss?! Ein weiterer Irrtum war die Musik: Ich dachte, singen bedeutet (manchmal) einfach seltsame, ganz zufällig gewählte, Geräusche von sich zu geben, weil ich nicht wusste, dass es sich dabei um Englisch und dabei um eine richtige Sprache handelt...denn wieso sollte man im deutschen (deutschsprachigen) TV (auch) ausländische Musik zeigen? xD
1
0
Antwort
chliini vor 3 Monate
meine mutter hat mir früher mal erklärt dass wir im auto sicher sind vom blitz wegen den autoreifen. habe mich dann immer gewundert warum man nicht einfach die hausdächer mit pneus auslegt, damit sicher nichts passieren kann.
4
0
Antwort
Schreibst auch du SMS während du schläfst?

Schreibst auch du SMS während du schläfst?

video
Wie süss dürfen Suizid und Selbstverletzung sein?

Wie süss dürfen Suizid und Selbstverletzung sein?

Amerikaner stellt riesigen Mittelfinger in den Garten

Amerikaner stellt riesigen Mittelfinger in den Garten

Die traurigste Fotostrecke des Internets

Die traurigste Fotostrecke des Internets