Jake Paul verkauft Konzerttickets für 1150 Dollar

Schon wieder regt sich die Internet-Community über Jake Paul auf: Er verkauft Tickets für seine «Team 10 Tour» für über 1100 Dollar. Wer von seinen jungen Fans soll sich das leisten können?

Jake Paul hat es schon wieder geschafft, eine Shitstorm-Welle in seinem Namen loszulösen. Wäre der einzige Fokus des Youtubers und Ex-Vine-Stars nicht immer nur, so viel Kohle wie möglich zu scheffeln, würden wir uns schon fast vor ihm verneigen.

Nachdem er aber erst vergangene Woche Schülern für die Vermarktung seiner neuen Website und Modekollektion Stress mit den Lehrern einheimste, sind es nun überteuerte Tickets für seine «Team 10 Tour», die die Netzgemeinde verärgern. Ganze 1150 Dollar dürfen seine – wohl meist noch die Schulbank drückenden – Fans nämlich für ein VIP-Ticket hinblättern.

«Wer glaubst du eigentlich, wer du bist?»

Tickets der einmonatigen USA-Tour, auf der Jake Paul in wenigen Tagen mit den übriggebliebenen Mitgliedern seines Youtuber-Kollektivs «Team 10» auf der Bühne stehen wird, sind ab 30 Dollar zu haben. Als Eintrittspreis angemessen, finden wir. Schliesslich trifft die Anhängerschaft ihre Idole und sieht den Social-Media-Stars zu wie sie … ja was machen Youtuber eigentlich auf einer Tour? Schlechte Musik? Pranks drehen? Wir wissen es nicht.

Zur «Jake Paul Gold VIP Experience» für läppische 1150 Dollar, bei der man unter anderem ein Selfie mit und einen Rucksack vom Über-Youtuber abstaubt, finden Twitter-Nutzer aber nur: «Wieso kostet ein einziges Ticket so viel? Diese B**ch ist nicht mal fünf Dollar wert». Ein anderer schreibt zu Paul: «Wer glaubst du eigentlich, wer du bist?» Ganz unrecht haben die beiden nicht. Schliesslich sind es wohl vor allem junge Fans, die ihr letztes Sackgeld ausgeben werden, um ihre Stars hautnah zu sehen.


Kommentar schreiben

17 Kommentare

Miguel vor 2 Monate
Bei den Heutigen Verkaufszahlen an Real Records oder Downloads, ist dass der einzige Reale weg um als Akt an CASH zu kommen. Es wird Zeit das die Künstler Verdienen und nicht nur die Veranstaltungs-Locations, die ja bekannt sind für Ihre hohe Mieten. Nun der AKT an sich ist sehr Interessant vergleichbar mit den Rap Clowns. Da sind die Skills von Paul gelungen Inszeniert mit seiner Crew.
1
2
Antwort
Alter Sack (und Musiker) vor 2 Monate
Wer zur Hölle ist das??? Für das Geld kriegst du „Meet and Greet“ Tickets von richtigen Stars im Musikbuissiness oder Privatgitarrenstunden von den besten Gitarristen (da gubt diverse Camps. Der Typ muss also der Wahnsinn sein...
4
0
Antwort
AlsOb vor 2 Monate
Der müsste mich 1150 Dollar + Flugtickets und Hotel zahlen, damit ich zu seinem Konzert komme. Und selbst dann werde ich es mir mindestens 2 mal überlegen.
52
1
Antwort
Mila. vor 2 Monate
Wer ist eigentlich Paul?
58
3
Antwort
video
Youtuberin verweigert ihren Fans Umarmungen

Youtuberin verweigert ihren Fans Umarmungen

video
«Sie sollten möglichst ordinär über Sex sprechen»

«Sie sollten möglichst ordinär über Sex sprechen»

video
Er kocht Gourmet-Menüs im Wasserkocher

Er kocht Gourmet-Menüs im Wasserkocher

video
Video-Gamer spenden drei Millionen an Kinder

Video-Gamer spenden drei Millionen an Kinder