Diese Fortsetzungen können wir kaum erwarten

Ein Sequel von «Fight Club» gibts nicht? Falsch. Zumindest, wenn es nach einem französischen Künstler geht. Er verbindet einige unserer liebsten Hollywood-Klassiker und kreiert epische Filmplakate.

Du wartest schon seit zig Jahren auf eine Neuverfilmung oder Fortsetzung von «Fight Club», «E.T.» und «Taxi Driver»? Da bist du nicht definitiv nicht die einzige filmbegeisterte Person auf dem Planeten. Um diesen Prozess voranzutreiben und Regisseure darauf aufmerksam zu machen – oder einfach seine kreative Ader auszuleben – hat der Künstler Olivier Gamblin, der unter anderem Collagen anfertigt, Filmplakate zusammengewürfelt und aus zwei Klassikern kurzerhand einen gemacht. Wenn einige unserer liebsten Hollywood-Streifen Kinder hätten, würden sie bestimmt so aussehen.

Wann kommt «Fast and Furious Basterds» ins Kino?

Der 38-jährige Franzose aus der Normandie kreierte also Mashups unserer Lieblingsfilme. So wird aus «Gravity» und «E.T.» etwa «GravE.T.» oder aus «Interstellar» und «Inception» plötzlich «Interception». Kreativ ist der gute Herr Gamblin definitiv. Nebst den Titeln passt Gamblin jeweils auch die Hintergründe an und pickt detailgetreu die wichtigsten Merkmale der zwei Originale aus. Wir wagen es jetzt mal zu sagen, dass ein Laie ob der Plakate wohl nicht immer merken würde, dass es sich eigentlich um zwei Filme handelt.

Wie genau die Streifen jeweils zusammenpassen, ist allerdings nicht immer ganz klar. Demi Moore und Patrick Swayze aus dem 1990er Streifen «Ghost» ins Ghostbuster-Universum zu verpflanzen, ist doch etwas gewagt. Die blutigen Autorennen in «Fast and Furious Basterds» würden wir uns aber schon bestimmt ansehen. Also hopp, lass deine Kreativität walten, lieber Quentin Tarantino.


Kommentar schreiben

17 Kommentare

Gerry vor 7 Monate
Total langweilige Kombis. Die Idee ist ja gut aber die Kombis sind gähnend langweilig. Heidi und Kill Bill oder Rocky und die Minions, das wären granatenstarke Kombis gewesen.
1
0
Antwort
Krassomat vor 7 Monate
Interception wäre der geilste Film aller Zeiten 😃
3
3
Antwort
Hoifisch vor 7 Monate
So schlecht... dachte zuerst da kommt was gutes , spätestens beim dritten habe ich bemerkt dass dem nicht so ist. Unheimlich Kreativ .... so was mache ich mal kurz auf der Toilette mittels Gimp. Ach ja , der Titel ist schon Irreführend ...beabsichtigt ?
7
0
Antwort
Sabrina vor 7 Monate
Naja... Die Filmtitel sind etwa genau so dämlich wie wenn man bei Paaren die Namen kombiniert (Tamynique, Brangelina und co.). Die einzigen zwei Vorschläge die für mich interessant und kreativ klingen sind Gladiathor (der rockt!) und Apocalipto Now. Zudem brauchen wir nicht Sequels und Prequels und Fast&Furious Teil 246 oder Saw Teil 923 sonder neue, frische, interessante Filme! Aber nein, lieber werden die Filme gemolken bis mehr Verlust als Gewinn gemacht wird. Traurig.
12
0
Antwort
video
Ich wurde zu Recht als Kind geschlagen

Ich wurde zu Recht als Kind geschlagen

Die trendigsten Insta-Pics trägt man im Gesicht

Die trendigsten Insta-Pics trägt man im Gesicht

Millionenschwerer Youtuber «verdient zu wenig»

Millionenschwerer Youtuber «verdient zu wenig»

video
Kreatives Fummeln für die Gesundheit

Kreatives Fummeln für die Gesundheit