Typ vergiftet seine Dates mit Abführmittel

Seit Monaten kursieren Gerüchte über einen mysteriösen Tinder-User, der seinen Dates Abführmittel unterjubelt. Nun tun sich New Yorkerinnen zusammen, die dem Kacke-Fetischisten ins Netz gingen.

Es hört sich schon etwas strange an, wenn man den Tweet von Tatjana P. auf Twitter liest. Darin versucht sie vor einem ominösen Tinder-Freak zu warnen, der seinen Matches während des Dates heimlich Abführmittel ins Essen gibt. Lange dauert es nicht, bis mehrere Twitter-Userinnen auf das Posting reagieren. Vielen ist der Typ schon bekannt und Erfahrungen werden solidarisch ausgetauscht.

Dünnschiss beim ersten Date

Aus einem Screenshot eines Chats mit einer jungen Frau aus New York geht hervor, dass der Abführmittel-Mann eine wackelige Strategie verfolgt. «Ich habe zwei Fragen an dich. Die erste: Was hast du ausser Schönheit noch anzubieten? Die zweite: Wie würdest du reagieren, wenn du merkst, dass du beim ersten Date Dünnschiss bekommst?», möchte er von den ahnungslosen Frauen wissen, die das wohl mit einem aussergewöhnlichen Ice-Breaker verwechseln.

Scheinbar lässt er sich mit dieser Frage schon mal in die richtige Stimmung versetzen. Laut Aussagen eines Opfers wartet er ab, bis seine Dates nach anschliessender Diarrhoe-Fontäne die Dusche aufsuchen, um dann fein auf die beschmutzte Kleidung zu onanieren. Seine tatsächliche Existenz ist trotz der vielen Erfahrungsberichten unklar, denn man munkelt, dass es sich um eine Schreckensgeschichte handelt, die sich aktuell in mehreren Städten erzählt wird.

Seit 2016 treibt er sein Unwesen

Zum schlimmen Finger gibt es derzeit noch keine präzise Beschreibung, die der Identifikation dienen könnte.
Anhand der ansteigenden Beschwerden über ihn, die in der letzten Woche stark zunahmen, soll er im Raume New York sein Unwesen treiben.

Schon im November 2016 wurden Gerüchte über einen Kacke-Fetischisten medial aufgegriffen und laut Polizei gingen regelmässig ähnliche Vorfalls-Anzeigen ein. Wie dem auch sei! Liebe Frauen und Männer, lasst euer Essen nicht unbeaufsichtigt, vor allem dann, wenn ihr beim ersten Date über Durchfall ausgefragt werdet.


Kommentar schreiben

36 Kommentare

DerDerAllesBesserWeissAlsDu vor 2 Monate
Die armen Frauen. Aber sie sind auch selbst schuld, wer lässt sich bitteschön freiwilig auf ein Tinder-Date ein xD
5
9
Antwort
Heiner Birrer vor 2 Monate
Cool, werde ich auch mal probieren. Nur, wenn er die Frauen mit nach Hause nimmt, dann wissen diese ja wo er wohnt, wie er heisst und es wäre kein Mythos?!
12
1
Antwort
Igel vor 2 Monate
Sind das Verschissene Dates. Und Pech wenn dem Fetisch auch etwas untergejubelt wird.
12
0
Antwort
Mr. Nasty vor 2 Monate
Oha und jetzt ist die Kacke am Dampfen oder wie? Was die Leute für beschissene Ideen haben! Würd ich nie machen.
6
3
Antwort
Dieses Model ist erst Mitte Zwanzig

Dieses Model ist erst Mitte Zwanzig

Deformierter Hase bekommt neue Ohren

Deformierter Hase bekommt neue Ohren

video
«Ich bringe die Webseite jetzt zur Post»

«Ich bringe die Webseite jetzt zur Post»

video
Würdest du ihm die Haustüre öffnen?

Würdest du ihm die Haustüre öffnen?