Tragen hier Geister die neueste Mode?

Wegen des Ramadans präsentierten bei einer Modeschau in Saudi Arabien Drohnen statt Models die Kleider. Der Laufsteg wirkte, als würden Gespenster darauf spuken.

Mit Models zu arbeiten kann ganz schön anstrengend sein. Manche haben riesige Egos, verlangen horrende Gagen und nach der Show bestehen sie auch noch auf Verpflegung und alkoholische Getränke. Mühsam. Es gibt wohl effizientere Wege, eine neue Kollektion zu präsentieren. Drohnen zum Beispiel.

Das Designer-Duo Dolce & Gabbana engagierte bereits in der Vergangenheit Drohnen als Models. In Saudi Arabien war der Grund allerdings ein religiöser: Gerade während des Fastenmonats Ramadan gehört es sich dort nicht, sich als Frau freizügig zu präsentieren. Deshalb mussten eben die kleinen Helikopter ran.

Aladdins Kleiderbügel

Ein Video der Modenschau, das momentan auf Twitter herumgereicht wird, fühlt sich fast schon surreal an. Die leeren Kleider schweben durch den Raum, als wäre hier dunkle Magie am Werk. Aladdin hatte seinen fliegenden Teppich – Dolce & Gabbana fliegende Kleiderbügel. Twitter-User bezeichnen das Ganze bereits als «Geister-Fashionshow».

Letzten Endes bleibt aber auch der ernste Hintergrund nicht im Verborgenen: «Das hier steht für alles, was in diesem Land falsch läuft», heisst es in den Kommentaren. Wir finden vor allem, dass die Modeindustrie einmal mehr ein falsches Schönheitsideal propagiert. Jetzt müssen Models nicht mehr nur spindeldürr sein – sie dürfen gar keinen physischen Körper mehr haben.


Kommentar schreiben

32 Kommentare

Unbekannt vor 1 Monat
Es gaht garnöd drum das sie kein körper ha müend ... mer sött doch a chli die religiösi hintergründ achte und halt mal uf de alkohol etc.. verzichte Anderes land andere sitten und gebräuche... finds eifach langsam asträngend das mer immer geg t'moslems und de islam gaht... mer söll a mal t fehler vo de christliche länder unter t' lupe neh ...
30
29
Antwort
Antwort von TLDR vor 1 Monat
Man müsste nicht "gegen den Islam gehen" wenn dieser nicht so viel Mist bauen würde.
0
2
Antwort
Antwort von S.G. vor 1 Monat
Eigentlich ist der Konzept "Religion" ja ziemlich veraltet und fragwürdig od?
0
1
Antwort
Walti vor 1 Monat
Das ist so bescheuert wie der Ramadan und der Islam selbst! Das ist so wichtig in der Welt wie etwa Herpes!
19
43
Antwort
Sind das die schlechtesten Crowdfunding-Projekte der Welt?

Sind das die schlechtesten Crowdfunding-Projekte der Welt?

video
Gruppensex führt zu Heiratsantrag

Gruppensex führt zu Heiratsantrag

video
«Essen gehört einfach nicht ins Tram»

«Essen gehört einfach nicht ins Tram»

video
Youtuberin verweigert ihren Fans Umarmungen

Youtuberin verweigert ihren Fans Umarmungen