Sie bringt Penisse gross raus

Soraya Doolbaz verdient ihr Geld mit Penissen. Sie verkleidet und fotografiert sie und schafft es, dass Dick Pics nichts Schauriges mehr sind.

Männer glauben, den Frauen eine Freude zu machen, wenn sie ihnen ein Bild ihres Penisses schicken. Meist erkennt man darauf aber nur eine unvorteilhaft abgelichtete Fleischmasse. Alles andere als sexy! Soraya Doolbaz hat als Single auch «Dick Pics» erhalten. Die Iran-Kanadierin fragte sich: «Was, wenn ich die professionell fotografieren würde?»

«Mein Ziel ist es, die Leute zum Lachen zu bringen», schreibt die 35-Jährige auf ihrer Website. Deshalb besorgte sie sich bei Walmart Puppenkostüme, mit denen sie die Penisse ausstatten konnte. Für das Shooting brauche sie selbstsichere Männer, erzählt die Fotografin «Cosmopolitan». Viel wichtiger: die Männer müssen in einer Beziehung sein. «Der Partner muss bei den Kostüm-Wechseln helfen und sich um die Erektion kümmern.»

Ein Penis für 10'000 Dollar

Unzählige Frauen meldeten sich bei Doolbaz (ein Pseudonym, das «spielt mit Schwänzen» auf Farsi bedeutet) und wollten den Penis ihres Freundes fotografieren lassen. Die Fotografin verwandelte darauf die besten Stücke in Diktatoren und Pop-Stars.

Sie startete das «Dicture Gallery»-Projekt und konnte kürzlich ihre Bilder an der Art Basel in Miami ausstellen. «Als ich vor zwei Jahren damit begonnen habe, hätte ich mir nie vorstellen können, einen limitierten Druck für 10'000 Dollar verkaufen zu können», erzählt sie der «New York Post». Wer nicht so viel Geld zur Verfügung hat, findet in ihrem Shop Tassen, Kalender und anderen Krimskrams mit Lümmeln drauf. «Es ist überraschend und wundervoll, dass Menschen Schwänze auf Dingen haben wollen.»

Dick Pics für alle!

Nicht nur, dass die Künstlerin endlich Penisse ins rechte Licht rückt, jetzt hilft sie Männern, selbst bessere Bilder schiessen zu können. Mit ihrer App können sie ihr bestes Stück dank Filtern und Accessoires noch präsentabler machen. Die Frauenwelt bedankt sich.


Kommentar schreiben

52 Kommentare

Melanie vor 3 Jahre
Die zieht sicher auch ihrem Hund so komische Näntelchen an... Ein richtiger Schwanz muss gross, hart und fast berstenden Adern sein
1
2
Antwort
Indigo vor 3 Jahre
Kennt sie per zufall Anja Ziedler?
3
0
Antwort
Cowgirl :) vor 3 Jahre
MEHR FLEISCHPEITSCHEN BRAUCHT DAS LAND.Yiiiiiiihaaaaa.Geile Bildstrecke mit wirklich schönen Gliedern!Toppp
0
1
Antwort
Antwort von Quentin vor 3 Jahre
Meine Fleischpeitsche steht dir jederzeit Zeit für saftige Hiebe zur Verfügung.
1
2
Antwort
video
17-Jähriger arbeitet 53-Stunden-Woche
sponsored

17-Jähriger arbeitet 53-Stunden-Woche

Aargauer Gemeinde verkauft «N****schnitten»

Aargauer Gemeinde verkauft «N****schnitten»

Verschuldet trotz 50'000 Franken monatlich

Verschuldet trotz 50'000 Franken monatlich

Achtung, Avocados sind nicht vegan!

Achtung, Avocados sind nicht vegan!