Larry F kotzt einen Regenbogen

Der «Ufojugend»-Star ist zurück. In seiner neuen Single kotzt der Zürcher Larry F den Zuhörern und Zuschauern einen Regenbogen vor die Füsse - natürlich passend mit Video.

«Wenn du etwas schön findest, kotzt du einen Regenbogen - hast du das nie auf 9gag gesehen?», antwortet Rapper Larry F auf die Frage, wieso in seinem neuen Videoclip «hunderttausend Farben» aus seinem Mund spritzen. Tatsächlich war es in letzter Zeit ruhig um den 28-jährigen Rapper aus Zürich. Jetzt ist er zurück mit seiner neuen Single, die nahtlos an seinen Hit «Ufojugend» aus dem Jahr 2009 anknüpft. «Natürlich betrachte ich im Song gewisse Sachen kritisch, aber es gibt immer welche, die es toll finden, ein Selfie von oben rechts zu schiessen. Also kotze ich auch für sie einen Regenbogen», so Lars Badertscher, wie Larry F bürgerlich heisst.

«Rägeboge» ist aber nicht einfach ein Song, sondern die Single seines neuen Albums «Irgendöppis mit 2000», das im August erscheinen soll. «Mein Produzent Impuls und ich sitzen schon sehr lange an der Platte. Man darf sich auf ein frisches, poppiges Album freuen!» Bis dahin bekennen wir Farbe und erfreuen uns am Videoclip zu «Rägeboge».

Entdecke neuen Sound
Neue Musik entdecken

Weitere Storys

Startup schuldet Berghain-Türsteher über 17‘100 Franken

Startup schuldet Berghain-Türsteher über 17‘100 Franken

Die ganze Welt bewirft Hunde mit Käsescheiben

38 Kommentare
video
Die ganze Welt bewirft Hunde mit Käsescheiben

Paid Post

Casual-Dating ist besser als Tinder

Casual-Dating ist besser als Tinder

Kommentar schreiben

9 Kommentare

Meile vor 5 Jahre
Top ins schwarze getroffen! Der Larry machts einfach immer wieder!
0
1
Antwort
r.s vor 5 Jahre
Wow dasmer sowas als musik chan verchaufe.... als notenliebenden mensch, würd i mir wünsche mer chönt ihn deswege ahzeige
0
1
Antwort
Marcia Voul vor 5 Jahre
Scho lang nöme so öppis guets us de schwiiz ghört! Huere geil!!!!
0
1
Antwort
50/50 vor 5 Jahre
das Video ist cool, die Musik ist veraltet
0
1
Antwort
Hier gehts zur nächsten Story