Eine Zombie-Apokalypse dauert 60 Tage

Würde ein Zombie-Virus ausbrechen, wäre eine Grossstadt nach spätestens 60 Tagen voll von Untoten, behaupten Wissenschaftler.

Auch wenn Papa was anderes behauptet: Fernsehen bildet. Zum Beispiel befassen wir uns dank der Zombie-Serie «The Walking Dead» mit den grossen Fragen des Lebens: Was tue ich, wenn die Untoten kommen? Wo ist das nächste Waffengeschäft? Und: Welchen meiner Kumpels würde ich für Dosen-Food und Munition umlegen?

Wenn sie sich nicht gerade mit Krebs oder Wahlumfragen befassen, kümmern sich auch Wissenschaftler ab und an um eben diese überlebenswichtigen Fragen. Forscher des amerikanischen Argonne National Laboratory haben über ein Jahr hinweg analysiert, wie lange es dauern würde, bis Chicago von Zombies überrannt wäre. Ihr Resultat: 60 Tage.

Das heisst: Die Schweiz wäre wohl nach einer Woche von Untoten überrannt.

Das beweist nur wieder: «The Walking Dead» ist ziemlich realistisch. Zu Beginn der Serie wacht Sheriff Rick Grimes nach 59 Tagen Koma in einem Krankenhaus auf. Atlanta ist da bereits von Beissern überrannt.

Forscher sind optimistisch

Für die Nerds unter euch: Die Zombies, die die Wissenschaftler simuliert haben, gehören zur etwas langsameren «Walking Dead»-Gattung und nicht zu den sprintenden Infizierten aus «28 Days Later». Und Mutationen oder spezialisierte Untote wie beim Game «Resident Evil» gibts nicht – vor Gott sind alle Zombies gleich.

Die Forscher des Argonne National Laboratory sind durchaus optimistisch, was Untote angeht. Denn nach dem sie den Menschen in ihrer Computersimulation die Fähigkeit gaben, die Zombies zu bekämpfen, konnte der Ausbruch auf gewisse Stadtteile begrenzt werden. Rick Grimes und der restlichen «Walking Dead»-Crew wäre damit einiges an Ärger erspart geblieben. Sterben, zum Beispiel.

Das Fazit der Wissenschaftler: «Eine Zombie-Invasion hätte für die Menschen in Chicago drastische Konsequenzen», sagt Chick Macal, einer der Forscher, gegenüber der «Chicago Tribune». No shit, Sherlock. Deswegen: Wir gehen schon Mal mit Armbrüsten trainieren. Man weiss ja nie. 


Kommentar schreiben

75 Kommentare

Andrè vor 2 Monate
Einen zombie Ausbruch were schon extremst aber abwarten was kommt .es wirt im er schlimer und das ist sicher .
0
0
Antwort
Fauntleroy.ch vor 9 Monate
Zombies sind doch schon wieder tot... äh... out... Wer dennoch seine Überlebenschancen ausgerechnet haben möchte, findet einen Link in diesem Blogbeitrag unter "bitteschön" www.fauntleroy.ch/2015/11/09/74-2/
4
0
Antwort
MillieVanillie vor 9 Monate
Zombie-Virus erst nach 60 Tagen? Wir haben bereits Millionen von Zombies; iPhone-Zombies, Pokémon-Zombies, TV-Zombies etc.!
0
2
Antwort
Walti vor 9 Monate
Das ist doch schon alles passiert, allerdings etwas weniger blutig! Ich kenne ganz viele Leute, welche seit Jahren Gehirntot sind, aber jeden Morgen zur Arbeit gehen! Geht mal auf ein Amt oder schaut auf die Politik! Na? Dämmerts?
1
0
Antwort
Das hier ist «Himmel-Sauce»

Das hier ist «Himmel-Sauce»

Dicke Titten, Kartoffelsalat und Johnny Däpp

Dicke Titten, Kartoffelsalat und Johnny Däpp

«Das Geistermädchen hat uns bereits erwartet»

«Das Geistermädchen hat uns bereits erwartet»

Sei live bei Marylin Manson dabei!

Sei live bei Marylin Manson dabei!