Sei live bei Marylin Manson dabei!

Der König der Goths ist zurück und verwandelt die Zürcher Samsung Hall am 23. November 2017 in sein finsteres Musikschloss. Wir verlosen Tickets.

In den 90ern hat er unser Teenieherz erobert und auch heute schlägt die dunkle Seite davon für ihn: Marilyn Manson. Der Musiker fasziniert immer wieder mit seiner crazy Musik, seinen wahnsinnigsen Musikvideo – in einem schlachtet zum Beispiel Donald Trump an und allgemein seiner auffallender Art.

Und egal ob man ihn mag oder eher von seiner Erscheinung eingeschüchtert ist: Wir alle können seine grössten Hits wie «The Beautiful People», «Tainted Love» oder «Personal Jesus» zum Besten geben. Einfach weil er uns auf  eine Art oder die andere durch unsere Goth-Phase begleitet hat, wir alle hatten ja eine, oder?

Ein ist klar: Mansons Liveauftritte sind sicher nicht nur 0815-Konzerte, sondern schon fast eine theatralistsiche Meisterdarbiertung. Und solch ein Kunststück kannst du jetzt erlben. Denn am 23. November 2017, öffnet Manson in der Samsung Hall die Pforten zu seiner wundersamen Welt.

Du willst dabei sein? Dann nimm HIER an der Verlosung für 3 x 2 Tix teil. Viel Glück!


Kommentar schreiben

2 Kommentare

Baniff vor 5 Monate
Ist diese(-r?, -s?) Marylin menson ein mann, frau oder gar ein homosexuell? Im gesicht hat er? sie? es? nämlich merkmale von beiden gdschlechtern. Ich blick da nicht mehr durch...?...!....was für ein wesen ist das??? Kann es sich selbst befruchten und legt dann eier oder wie entsteht es? Das könnte das junge von david bowie sein. Das bowie war auch mannfrau. Und homosexy. Ich glaube bowie hat durch selbstbefruchtung ein junges gemacht, eben dieses marilyn. Nun ist die frage wer hat bowie gelegt???Salvador Dali????der war zu wenig frauisch.hmmmm...meine theorie hat noch einige lückn....bitte um aufklärung!
2
8
Antwort
Ekeltoni vor 5 Monate
Hahaha, die haben den marilin mänsn wieder ausgegraben! Wirklich schocken und provozieren kann man ja nicht mehr mit ihm. Aber vor älteren menschen soll man ja respekt haben, darum lass ich ihn als schockprovokateur mit einem zwinkernden und einem zugedrückten auge durchgehen😉👌. Aber an seiner schminke sollte er trotzdem was machen. Sein face sieht einfach aus wie ein putzlappen mit dem ein kind im zeichenuntterricht seine pinsel getrocknet hat. Wie dem auch sei, ich erinnere mich gern an die zeit zurück in der er noch ein richtiger crazy djuud war........haaaach🙂
5
4
Antwort
video
«Fake-News verderben mir das Leben»

«Fake-News verderben mir das Leben»

Ist das die dümmste Challenge des Jahres?

Ist das die dümmste Challenge des Jahres?

Youtuber lernt, Gläser mit seiner Stimme zu zerbrechen

Youtuber lernt, Gläser mit seiner Stimme zu zerbrechen

Das sind die Netflix-Kuriositäten von 2017

Das sind die Netflix-Kuriositäten von 2017