Vergiss das Veloschloss - jetzt kommt die Sprengstoff-Sicherung

Ein Londoner hat es satt, dass sich Fremde an seinen Velos zu schaffen machen und erfindet deshalb eine 150db laute Diebstahlsicherung. Inklusive Sprengsatz.

Yannick Read will Velodieben an den Kragen. Genug oft haben sie sein Herz gebrochen, wenn sein Drahtesel am nächsten Tag nicht mehr aufzufinden war. Deshalb hat der Hobby-Ingenieur aus London das «BIKE MINE»-Schloss erfunden, das sich kurzerhand in die Luft sprengt, wenn sich jemand an einem fremden Velo vergreift.

Besonders in der Nacht versuchen die elenden Velo-Stibitzer ihr Glück. Die Dunkelheit gibt ihnen Schutz, Zeit und Ruhe. Und mindestens das letzte will Read ihnen nehmen. Wird die ans Velo befestigte Sprengkapsel ausgelöst, knallt es. Und zwar mit 150 Dezibel. Als würde ein Düsenjäger dein Trommelfell kitzeln.

Eine Explosion, die niemanden verletzt

Das Prinzip ist einfach. Die Sprengkapsel wird mit einer Vorrichtung irgendwo am Velo angebracht. Diese wird dann mit einem Draht ans Hinterrad verbunden. Bewegt sich das Velo, überspannt dieser Draht und die Sprengkapsel explodiert. Und der Dieb springt vor Schreck davon. Und alle sind glücklich. Ausser die, die danach mit einem Tinnitus leben müssen.

Immerhin: Die Mini-Explosion, so verspricht Read, würde weder Dieb noch Velo verletzen. Der Besitz und der Gebrauch der Sprengkapsel sei zudem in England legal. Sie gleiche einer Platzpatrone, die bei Salutschiessen verwendet werde.

Was dem Londoner jetzt noch fehlt, ist Geld. Deshalb stellt er sein Projekt auf Kickstarter vor und hofft auf 15'000 Pfund. Bis jetzt kamen knapp 2000 Pfund zusammen.

Etwas zu viel Liebe

Der 45-jährige Programmierer liebt laute Dinge. So erfand er bereits die lauteste Velohupe (136,2db) der Welt und kam damit ins Guinness Buch der Rekorde.

So liebt der Engländer aber auch Velos. Er ist sich sicher, dass sie die Welt zu einem besseren Ort machen, schreibt er auf Kickstarter. Auf Youtube entdeckt man eine weitere seiner Erfindungen. Einen kleinen Flammenwerfer, den man sich an den Velolenker basteln und so zu nah vorbeifahrende Autofahrer erschrecken kann. Naja. Selbst Veloliebe hat seine Grenzen.


Kommentar schreiben

17 Kommentare

Kevin B vor 2 Jahre
Die Sprengkapsel ist in Grossbritanien legal aer Pfeffersprays sind illegal? Verrückze Regeln.
0
1
Antwort
Patrick vor 2 Jahre
Ganz ehrlich das schreckt einen Dieb nicht wirklich ab. Braucht nicht einmal Zeit um es zu klauen.
1
3
Antwort
Mm vor 2 Jahre
Dannbsteht daneben vileicht ein kind und muss dach mit einem tinnitus leben? Ernsthaft? Es wird niemand verletzt... naja wenn ein ohrenschaden mit tinnitus keine verletzung ist was dann?
5
19
Antwort
Antwort von XC 90 vor 2 Jahre
Genau meine Gedanken!
3
5
Antwort
«Mach mal die Bluse auf, man sieht ja gar nichts!»

«Mach mal die Bluse auf, man sieht ja gar nichts!»

Einfach nur hässliche Babys

Einfach nur hässliche Babys

video
Was bei einer Dildo-Party passiert

Was bei einer Dildo-Party passiert

Würdest du dir hiermit die Zähne putzen?

Würdest du dir hiermit die Zähne putzen?