Wir wollten mit Hypnose eine ganze Serie vergessen

Du willst «Stranger Things» nochmals schauen, ohne bereits das Ende zu kennen? Eine Website hypnotisiert dich angeblich, damit du den Inhalt vergisst – unser Redaktor hat sie getestet.

Es gibt kaum etwas Traurigeres, als die letzte Folge deiner Lieblingsserie. Wochenlang hast du auf das Finale der Staffel hingefiebert – sobald die Credits laufen, bleibt aber nichts als Leere: Du weisst nun, wie die Geschichte ausgeht und wirst das Ende nie wieder vergessen. Klar kannst du die Serie von vorne anfangen, die Spannung wird aber nie wieder dieselbe sein.

«Unspoil Me» sorgt angeblich dafür, dass du jeden Plottwist nochmals neu erleben kannst – per Hypnose. Hinter der Website, die gerade viral geht, steckt nicht irgendein Scharlatan-Verein, sondern Samsung. Das Ganze scheint also tatsächlich mehr oder weniger ernst gemeint zu sein.

Das Protokoll der Hypnose

Während der 23-minütigen Hypnose-Session sollst du also alles vergessen, was in deiner Lieblingsserie passiert ist. Wir haben die Website für dich getestet. Hier liest du das Protokoll:

Minute 1: Statt mich zu hypnotisieren, macht Samsung via «Unspoil Me» erst einmal Werbung für einen neuen Fernseher.

Minute 2: Irgendein Typ mit heftigem Akzent erklärt mir das Konzept, weist mich an, mich an einen ruhigen Ort zurückzuziehen und an die Serie zu denken, die ich vergessen möchte. In meinem Kopf läuft das Intro von «Stranger Things».

Minute 3: Bisher erinnert das Ganze an klassische Hypnose: «Schliess die Augen! Entspann dich! Atme!» Ich gehorche.

Minute 5: Die Stimme erzählt etwas von Bäumen und deren Wurzeln. Ich werde leicht hungrig.

Minute 7: Mittlerweile geht es um einen Mathematiker, der einen Chinesen um die Hand seiner Tochter anhält oder so ähnlich. Keine Ahnung, wohin das führen soll aber ich weiss noch genau, wie «Stranger Things» ausgeht.

Minute 8:

Minute 9: Sorry, bin kurz eingenickt.

Minute 10: Mein Hypnotiseur weist mich an, mir vorzustellen, dass ich eine Treppe runtergehe. Ich setze es gleich in der Realität um und hole mir in der Kantine ein Käsebrötchen.

Minute 12: Mittlerweile geht es um Indien. Ich wünschte, die Mitarbeiter von Call Centern hätten eine derart beruhigende Stimme.

Minute 14: Oh, endlich ist er bei der TV-Serie angelangt. Ich soll mir vorstellen «wie es sich anfühlt, sie zu vergessen», gleichzeitig müsse ich aber «vergessen, dass ich sie vergessen möchte». In meinem Kopf tanzt ein Äffchen zum «Baby Elephant Walk».

Minute 15: Ich denke an Nancy aus «Stranger Things» und werde leicht horny.

Minute 17: Auch wenn ich die Storyline aus meinem Gedächtnis lösche, soll ich die «positiven Nebeneffekte» des Schauens nicht vergessen – beispielsweise wenn ich durch die Serie neue Freunde gefunden habe. Heisst das, ich darf meinen Crush auf Nancy behalten?

Minute 18: Es gibt einen Countdown, nachdem ich mich angeblich nicht mehr an die Serie erinnere.

Minute 19: Holy shit! Es funktioniert! Alles weg! Was ist ein Demogorgon?!

Minute 20: Okay, nein, Bullshit.

Minute 21: Während ich in Trance war, hat ein Redaktionskollege mein angebissenes Käsebrötchen stibitzt.

Minute 22: Der Guru schliesst die Hypnose allmählich ab. Ich werde aufwachen und mich fantastisch fühlen, als wäre ich gerade aus einer zweiwöchigen Kur in den Bergen zurückgekehrt.

Minute 23: Ich verspüre das Bedürfnis, mir einen Samsung-Fernseher zu kaufen.

Vor allem ein PR-Gag

Versteh mich nicht falsch – Hypnose nehme ich durchaus ernst. Dass man während einer so kurzen Session die gesamte Storyline einer Serie aus seinem Gedächtnis killen kann, bezweifle ich aber. Bei «Unspoil Me» handelt es sich wohl in erster Linie um einen cleveren Marketing-Gag von Samsung. Und jetzt entschuldige mich, ich muss mein Käsebrötchen zurückerobern.


Kommentar schreiben

16 Kommentare

glow vor 10 Tagen
wie alt bist du? du wirst also bei 16-jährigen mädels horny?? pedo!! nein, is natürlich alles ok, war n joke!😉😂😂
3
1
Antwort
Renato. vor 12 Tagen
Ich wünschte, ich könnte The Legend of Zelda: Breath of The Wild vergessen um dieses Meisterwerk nochmals vollständig neu erleben zu können.
3
2
Antwort
Cyrill vor 12 Tagen
Gestern die letzte Folge gesehen. Die letzten zwei waren ja total der Hammer! Freue mich auf die Fortsetzung!
5
3
Antwort
Anastasia vor 12 Tagen
Hypnose ist ein Verbrechen.
1
22
Antwort
Jetzt siehst du, wer dich auf Instagram stalkt

Jetzt siehst du, wer dich auf Instagram stalkt

K.I.Z wollen keine Männer an ihren Shows

K.I.Z wollen keine Männer an ihren Shows

Sie fliegen mit der Badewanne zum Bäcker

Sie fliegen mit der Badewanne zum Bäcker

Diese Ausbildungen garantieren Arbeit

Diese Ausbildungen garantieren Arbeit