«Es ist sozial verpönt, den Sommer zu hassen»

Badewetter und Sommersonne werden sind überbewertet. Zumindest, wenn es nach dem Grossteil unserer Kommentatoren geht. Eine Menge Sommer-Hasser unter euch!

 

Als unser Redaktionsmitarbeiter Benjamin vor einiger Zeit seiner schlechten Laune wegen der allgemeinen Hysterie über die ersten Hitzetage des Jahres Luft machte, hatte er nicht damit gerechnet, damit so heftig einen Nerv getroffen zu haben. Die Leserinnen und Leser hielten sich mit Kommentaren nicht zurück und gaben fleissig ihre Meinung preis.

Für schlechtes Wetter um die halbe Welt


Das Überraschende: Während die erwarteten «Zieh doch nach Grönland»- oder «Geh in den Kühlschrank vegetieren, du Lauch»-Comments natürlich nicht lange auf sich warten liessen, schien der Grossteil der Community die Abneigung gegen unerträgliche Hitze und übertriebene Lebensfreude zu teilen.

«Ich bin ganz deiner Meinung! Ich kann kaum schlafen bei diesen stickigen Temperaturen», schreibt Leser Froggy. «Hitze und Druck bei der Arbeit geben mir sowieso den Rest.» Auch Leserin Maggie sieht das ähnlich: «Wenns wie letztes Jahr wochenlang nur heiss ist und die Sonne scheint, sterbe ich fast!», klagt sie. Dafür zieht sie ihren Hass gegen die Hitzewelle konsequent durch und macht tatsächlich das, was einige Sonnenanbeter empfehlen: «Ich bin für schlechtes Wetter schon weit geflogen. Spaziergänge im Regen – so schön!»

Der nächste Winter kommt bestimmt


Es macht also den Anschein, als wäre unser Autor mit seiner Liebe für die dunkle und kühle Zeit des Jahres gar nicht so alleine. Nur – warum ist es dann so, dass kaum jemand öffentlich dazu steht, den Sommer nicht zu feiern? Gruppenzwang? Angst vor Ausgrenzung? Leser Hasizwo findet: «Leider ist es gesellschaftlich nicht anerkannt, den Sommer scheisse zu finden. Ich jedenfalls freue mich jetzt schon auf den Herbst!»

Letztendlich sei niemandem sein Glück missgönnt. Und so heiss und lang der Sommer auch sein mag – gewiss ist: Benjamin und seine (versteckte) Armee von «Vampiren» müssen nicht für immer leiden. Der nächste Winter kommt bestimmt.

Die besten Kommentare und Meinungen unserer Leser zur heissen Jahreszeit haben wir in der Bildstrecke oben für euch gesammelt.


Kommentar schreiben

47 Kommentare

Cario vor 26 Tagen
Was heisst denn schon gutes Wetter? Es gibt kein gutes Wetter, genau so wie es kein schönes Wetter gibt! Es gibt nur sonniges, regnerisches, bewölktes etc. Wetter, ob das gut oder schlecht oder schön ist, überlasst ihr bitteschön jedem selber!
4
0
Antwort
Markus vor 27 Tagen
Ich liebe Bürogummis und ihr Gejammere wegen Hitze. Heiss ist es, wenn man nach einem Schluck Wasser wieder zu Schwitzen anfängt. Arbeitet doch mal an einem laufenden Verbrennungsofen. Dagegen ist der Sommer die reinste Abkühlung.
3
1
Antwort
Kuddelmuddel vor 27 Tagen
Sommer ja, aber nur bis 25 Grad Lufttemperatur und immer eine frische Brise und etwas Schatten. Ich geniesse es Leute mit Sonnenbrand oder tiefbrauner Haut zu sehen und stelle mir dann vor, wie sie unter Schmerzen die Nacht verbringen oder im Alter eine Haut wie ein uralter, brauner Lederschuh haben.
16
7
Antwort
Antwort von Sina vor 27 Tagen
Ich werde auch immer tiefbraun, obwohl ich im Schatten sitze und Sonnencrème mit Faktor 30 verwende! Aber hauptsache deinen Senf dazugeben.
1
5
Antwort
So viel Nacktheit, so viele Probleme

So viel Nacktheit, so viele Probleme

Von diesen Zigaretten bekommst du keinen Krebs

Von diesen Zigaretten bekommst du keinen Krebs

«Mit Disney verdiene ich kein Geld»

«Mit Disney verdiene ich kein Geld»

«Instagram-TV könnte ein Youtube-Killer sein»

«Instagram-TV könnte ein Youtube-Killer sein»