Bei Snoop Dogg kannst du Cash gewinnen

Nach dem Rappen, dem Schauspielern, dem Moderieren und dem Produzieren von Pornos versucht sich Snoop Doog jetzt als Gameshow-Host. Sehr fresh!

Snoop ist einer der umtriebigsten Dudes aus dem Rap-Business. Seit gut 25 Jahren droppt er mal bessere, mal schlechtere Alben, spielt in kultigen Filmen mit, unterhält sich auf Reddit mit seinen Fans und konvertiert ab und an zu einer anderen Religion. Was man als Star halt so tut.

Jetzt wagt sich der Rap-Star in neue Gefilde: Diese Woche flimmerte die erste Ausgabe von «The Joker’s Wild» über die TVs der USA. Snoop soll der kultigen Gameshow aus den 70ern neues Leben einhauchen – mit Gangster-Style, Weed-Anspielungen und Kohle, die vom Studiohimmel auf die Teilnehmer regnet.

Wiz Khalifa und 420

Bei «The Joker’s Wild» treten je zwei Kandidaten gegeneinander an und versuchen, sich 25'000 Dollar zu ergattern. Runde für Runde drehen sie dafür an einem übergrossen einarmigen Banditen, der ihnen nicht nur das mögliche Preisgeld der Runde, sondern auch die Themen vorgibt.

In den früheren Auflagen der Sendung umfassten diese beispielsweise «Abraham Lincoln», «Inseln» oder «Mythologie». Mit Snoop als Host heissen die Kategorien «Fashion» oder «’Nuff said with Wiz Khalifa». Und statt schnöden 100, 300 oder 500 Dollar, zeigt der einarmige Bandit natürlich auch 420 Dollar an.

Sehenswertes Making-Of

Neben der reinen Show produzierte der TV-Kanal TBS ebenfalls ein kleines Making-Of, das Snoops Transformation zum Gameshowhost zeigt. Prädikat: Sehenswert. Schon alleine deswegen, weil man dem Gangsterrapper dabei zusehen kann, wie er Showpraktikanten und Praktikantinnen erklärt, wie man TV im «Doggystyle» macht. Ach, und: Man kriegt verdammt viele Bongs zu sehen. Und das ist doch auch schön. 


Kommentar schreiben

10 Kommentare

90s vor 26 Tagen
Was ich nicht lache Rap ist für Verlierer? deswegen Fahr ich jeden morgen c63 AMG zur arbeit, Rap kommt aus der Armut den nicht jeder Schweizer hat die Gleichen Chance und in den USA noch weniger, ich finde diese Hass Kommentar eine Katastrophe "Rap ist für Verliere, erbärmliche Kreaturen" Rap zeig euch Mittelschicht Kindern und verweichlichten Rich KIds wie es auf der Schatten seide des Lebens aussieht und die gibt es auch in der CH "Geneve, Lausanne und Teile Basels als Brennpunkte zu nennen" Rap ist halt unser Ausdrucksweise unser Erlebnis, sieh ein 50 cent als Gangster Geboren als Abschaum (von euch aus gesehen) heute bei den reichen und schönen angepasst doch "Du bringst mich aus dem Ghetto doch das Ghetto nicht aus mir" ist Einspruch das jedes Kind aus solchen gegen kennt selbst wenn man wie ich was erreicht hat... wird man nie ganz aus der scheisse sein egal wie viel Millionen man auf dem Konto hat den Heute zählt wo du Geboren wirst und in welcher Gegend... Worte von dem Abschaum wie ihr es nennt....
3
3
Antwort
Doge vor 27 Tagen
Dieser Snoopy Hund ist einfach nur kacke.
4
16
Antwort
Antwort von Tony420 vor 27 Tagen
ubitchu
5
3
Antwort
Mara Dengg vor 28 Tagen
Eine absolut jämmerliche Kreatur dieser Snoop Dogg. Rap ist die Musik der Verlierer, Pornos für die Verklemmten und Gameshows für die Asozialen, passt also alles bestens zu ihm. Wenigstens lebt er in seinen Elementen. Ganz ehrlich, ich mag ihn nicht.
12
84
Antwort
video
Menschliches Elend ist ihr Geschäft

Menschliches Elend ist ihr Geschäft

Die härteste Challenge aller Zeiten

Die härteste Challenge aller Zeiten

Sie schminkt sich Burger aufs Gesicht

Sie schminkt sich Burger aufs Gesicht

video
Das Topmodel im Taschenformat

Das Topmodel im Taschenformat