Kennst du die Definition von schlechtem Sex?

Die einen mögens hart, andere stehen auf Blümchensex – was im Schlafzimmer passiert, ist individuell. Wir wollen hören, was für euch schlechten Sex ausmacht.

Bei unserer Redaktionssitzung entbrannte kürzlich eine Diskussion aufgrund einer nächtlichen Begegnung einer Autorin: Sie hatte spontan einen Fremden mit nach Hause genommen und mit diesem «den miesesten Sex» ihres Lebens gehabt. Viel zu liebevoll sei er gewesen – dieser «Schlappschwanz» küsste sie immer wieder behutsam, flüsterte ihr ins Ohr und streichelte sie sanft, statt ihr ab und zu einen ordentlichen Klaps auf den Hintern zu geben.

«Moment, das klingt ja voll schön», entgegnete eine Kollegin. Ihr sei es lieber, wenn ein Typ sich Mühe gebe, zärtlich zu sein, statt sie zu rammeln wie ein Presslufthammer. Die Diskussion führte ins Endlose – und zur Frage: Was ist denn eigentlich schlechter Sex?

Blümchensex oder Kinky Stuff?

Stehst du auf Vanilla-Sex? Schön zärtliches Liebemachen mit Rosenblüten, Kerzenlicht und einer Massage als Vorspiel? Oder kommst du nur in Fahrt, wenn dich jemand fesselt und dabei Rammstein rezitiert? Egal, wie du tickst – es ist völlig in Ordnung.

Erlaubt ist, was gefällt – übrigens eine Zeile aus dem Rammstein-Song «Ich Tu Dir Weh» – und Sexualität existiert in allen Farben und Formen. Deshalb ist es so gut wie unmöglich, zu definieren, was eigentlich ein gutes beziehungsweise schlechtes Liebesspiel ausmacht. Uns interessiert, welches für dich die Bettgeschichten waren, bei denen du am liebsten sofort aufgestanden und gegangen wärst.

Wir wollen deine Meinung hören: Wie definierst du schlechten Sex? Was hat dein/-e Partner/-in konkret falsch gemacht? Habt ihr im Anschluss darüber gesprochen? Und wie würdest du reagieren, wenn du erneut in eine solche Situation gerätst? Erzähl es uns in den Kommentaren.


Kommentar schreiben

374 Kommentare

Ekeltoni vor 17 Tagen
Wenn ich beim figen lang brauch um abzusprizzn ist das schlechter segs. Dann bin ich müd und verschwitzt nachhär. Darum find ich das nicht so gäil. Gutes sex ist wen ich beim bj schon kome ohne mich selbst körperlich anzustrengen. Absprizzn ohne anstrengen ist mein sexmotto.
7
21
Antwort
Antwort von Mond vor 16 Tagen
Versuch es doch inzwischen mit der Grammatik....nimm dir doch mehr Zeit als beim abspritzen....
10
3
Antwort
Antwort von Ekeltoni vor 15 Tagen
Also du wirkst hier nicht einmal einen fünftel so schlau wie du vielleicht denkst. Und witzig bist du auch nicht. Sondern langweilig.
6
3
Antwort
Antwort von heavy mental-thangz vor 14 Tagen
wenn man einfach ohne überhaupt anzufassen schon absprüdelt, alles mit mentaler mental-technik man!. das grösste sexorgan ist das hirn, darum mühen sich die meisten spasten-pfösten hier auch physisch so stark ab, HA! eines meiner vielen sexmodden (plural von motto?) is: keep the crazy nibblz funky, never share needle with a crack-junkie.
4
0
Antwort
K.I.Z wollen keine Männer an ihren Shows

K.I.Z wollen keine Männer an ihren Shows

Sie fliegen mit der Badewanne zum Bäcker

Sie fliegen mit der Badewanne zum Bäcker

Diese Ausbildungen garantieren Arbeit

Diese Ausbildungen garantieren Arbeit

«Star Wars» gibts jetzt ganz ohne Frauenpower

«Star Wars» gibts jetzt ganz ohne Frauenpower