Schonmal ein Nacktfoto von einer Puppe bekommen?

Vulgäre Handpuppen erobern die sozialen Medien im Sturm. Und zwar als nicht ganz jugendfreie Antwort auf den Political-Correctness-Hype im Internet.

Wenn man öffentlich damit hausieren geht, sich seinen mickrigen Lebensunterhalt und gelegentliche Gras-Einkäufe durch Autodiebstahl und andere kleinkriminelle Machenschaften zu verdienen, kann man wohl davon ausgehen, recht bald Besuch von der Polizei abgestattet zu bekommen. Und ungebetene Penisfotos an fremde Frauen zu verschicken trägt wohl auch nicht dazu bei, sich Punkte auf dem Karma-Konto zu sichern.
 



Craig aka «hypebeastkreeg» gibt aber nichts auf Karma und vor den Bullen hat er auch keine Angst. Er ist nämlich eine Puppe und damit Teil eines relativ neuen – und bizarren – viralen Trends: Puppet Wave. Und damit ist er nicht alleine. Vorreiter und «Superstar» unter den plüschigen Anti-Puppen ist «Lux, the Puppet». Durch und durch ein Selbstinszenierungstalent posiert Lux in typischer Gangsta-Manier mit fetten Karren, heissen Ladys, seiner geliebten Grossmutter und seinen ganz schön hart wirkenden Homies.

Als Auslöser des Satire-Trends, das liebliche und politisch korrekte Image von Puppen ins Gegenteil zu kehren, könnte als Protest auf den Hype und die Diskussion um Political Correctness erklärt werden. Puppen können tun und sagen, was ihre menschlichen Gegenstücke sich nicht erlauben können. Zumindest nicht ohne Shitstorm. So lautet Kreegs offizielles Motto: «Jage keine Hoes, lass dich von den Hoes jagen.»


Kommentar schreiben

6 Kommentare

Lw vor 3 Monate
In der Nacht hätte ich richtig schiss vor den Dingern!
2
2
Antwort
Pedro Sutter vor 3 Monate
Gaga !
6
0
Antwort
Blago vor 3 Monate
Ist doch bestimmt wieder nur inszenierte PR für irgendwas. Es gibt nichts mehr, das nicht kommerziell ist, wenn es erfolgreich ist.
9
6
Antwort
thomasio vor 3 Monate
naja,wer seinen egoismus und diskriminierung (bzw. mobbing) so vehement verteidigt,hat echt ganz andere probleme.political correctness?wieder mal eine tolle dumme erfindung der egoistischen gesellschaft des 21 jh. genauso wie sex sells.gääähn
13
6
Antwort
Eure Trauer-Posts sind pure Heuchelei

Eure Trauer-Posts sind pure Heuchelei

«Adios, Tiermörderin! Jetzt kannst du in der Hölle jagen!»

«Adios, Tiermörderin! Jetzt kannst du in der Hölle jagen!»

Ein Stadtgirl versucht sich am Wandern

Ein Stadtgirl versucht sich am Wandern

«Meine Lieblingsfarbe ist Hitler»

«Meine Lieblingsfarbe ist Hitler»