Cornflakes, die nicht nur den Hunger befriedigen

Seit Kindesalter essen wir die gleichen Frühstücksflocken und haben uns am Verpackungsdesign satt gesehen. Ein britisches Unternehmen schafft nun Abwechslung, dass sogar unsere liebsten Cerealien sexy sein können.

Eine Schüssel gefüllt mit zuckrigen Frühstücksflocken verkörpert vor allem eines: Kindheit. Und obwohl wir keine sieben Jahre alt mehr sind und sich unser Essverhalten geändert hat – wir geniessen unsere Frühstücksflocken bekanntlich nur noch mit einem low-fat Jogurt als ultragesunde Müsli – bleit etwas gleich:  Die Affen, Tiger und Frösche die mit kindlichem Design den Verpackungskarton zieren.

Doch nun sollen unsere von Kellogg‘s gefüllten Kindstage definitiv vorbei sein. Denn gemäss dem britischen Start-Up «Cereal Motel» ist es allerhöchste Zeit, erwachsen zu werden. Deshalb brachte es Mitte März Cornflakes für Erwachsene auf den Markt, die allen Ü-18-Jährigen auch Spass machen.

Nicht jugendfreie Kreuzworträtsel

Der Inhalt bleibt gleich, die Verpackung kriegt ein sexy Make-Over. Mit lustigen Wortspieltiteln wie «Porn Flakes», «Vice Krispies», «Booty Pops», «Sugar Tits» und Flake-Maskotten, wie die Website von Cereal Motel verrät, von «Pop-Kultur, Mode, Musik, Kunst und Film inspiriert sind», verschaffen uns diese erwachsenen Frühstücksflocken einen Throwback in die Tage, als wie selber Kinder waren. Nur das auf der Rückseite ein nicht jugendfreies Kreuzworträtsel auf den Foodie wartet.

Doch die süssen Versuchungen, die weltweit geliefert werden, kommen zu einem Preis: Rund Zwölf Franken kostet eine Packung der pornösen Cornflakes, Zoll-und Versandskosten nicht eingerechnet. Normale und gezuckerte Flakes, Reispuffs und Schokopuffs gibt es zurzeit im Angebot.

Was Kellogg‘s davon hält, dass ihre «Corn Flakes» zu «Porn Flakes» werden, steht noch aus. Das Unternehmen hat sich noch nicht dazu geäussert. Zudem war Cereal Motel bis zum Redaktionsschluss nicht verfügbar. 


Kommentar schreiben

6 Kommentare

Tweek vor 2 Monate
Ein billiger Versuch, um den Profit zu steigern. Wurde Kellogs damals doch erfunden um die Leute vom Masturbieren abzuhalten (kein Witz), sind es heute Porno-Flakes, die hauptsächlich auf Kids abzielen. Bravo Kelloggs.
3
4
Antwort
Lisa vor 2 Monate
Was soll Kellogg's dazu sagen? Hat ja nichts mit ihnen zu tun, es gibt ja noch tausend andere Firmen die Cornflakes verkaufen. Das ist ja kein geschützter Name der zu Verwechslung führen könnte. Wenn der Karton eine Kellogg's Aufmachung hätte, hätten die sich dann blitzschnell mit 20 Anwälten gemeldet
2
0
Antwort
Jane77 vor 2 Monate
Dachte bei bootsy pops sei es cat woman
1
0
Antwort
Markus vor 2 Monate
Wenn es so weiter geht wird das Thema Sex irgendwann überhaupt keine Provokation mehr darstellen...
4
1
Antwort
Eure Trauer-Posts sind pure Heuchelei

Eure Trauer-Posts sind pure Heuchelei

«Adios, Tiermörderin! Jetzt kannst du in der Hölle jagen!»

«Adios, Tiermörderin! Jetzt kannst du in der Hölle jagen!»

Ein Stadtgirl versucht sich am Wandern

Ein Stadtgirl versucht sich am Wandern

«Meine Lieblingsfarbe ist Hitler»

«Meine Lieblingsfarbe ist Hitler»