Sie schminkt sich Burger aufs Gesicht

Um den Schminkvideo-Einheitsbrei auf Social Media zu bekämpfen, malt sich eine kanadische Künstlerin Fastfood auf die Visage. Und wir haben sie zum Fressen gern.

Make-up-Künstler, die ihre perfektionierten Arbeiten im Internet präsentieren, gibts mittlerweile wie Influencer am Social-Media-Himmel. Um aus der Masse an talentierten Wannabes herauszustechen, überlegte sich Schminkgöttin Mimi Choi deshalb etwas ganz Spezielles. Statt sich nur Farbkleckse auf die Augen zu schmieren und sich auf creepy Halloween-Bemalungen zu beschränken, malt sie sich darum jedermanns liebstes Fastfood auf ihren Körper.

Burgerfresse und Pizzagesicht

Ganz recht. Die 31-Jährige aus Vancouver verschwendet ihr Talent nicht nur an banale Motive, die das Internet sowieso schon zur Genüge gesehen hat, sondern widmet sich den wirklich wichtigen Dingen im Leben. Richtig, dem Essen. Auf ihrem Instagram-Account zeigt sie sich darum mit einer realistischen Salami-Pizza auf ihrer Visage oder einer saftigen Tripple-Cheeseburger-Fresse.

Die Special-Effects-Künstlerin verschönert aber nicht nur ihr Gesicht mit Fastfood, sondern verwandelt auch mal ihre Hände in ein Spiegelei mit Würstchen, eine Portion Pommes, Sushi und Shrimps oder einen Hotdog. Und mit ihren optischen Food-Illusionen macht sie offenbar nicht nur uns, sondern auch ihre 482'000 Instagram-Abonnenten ziemlich hungrig.

So, wir verschwinden jetzt mal in die Kantine.


Kommentar schreiben

2 Kommentare

barry vor 13 Tagen
Das wäre mal was für den nächsten Horrorfilm
0
1
Antwort
Gerry vor 19 Tagen
Is(s)t mal was anderes.
10
0
Antwort
Die beliebtesten GIFs des Jahres

Die beliebtesten GIFs des Jahres

video
«Vine» kommt zurück und alle so «Yaaas!»

«Vine» kommt zurück und alle so «Yaaas!»

Die 10 reichsten Youtuber sind 123 Mio. wert

Die 10 reichsten Youtuber sind 123 Mio. wert

«Ich würde mir nie Kassetten kaufen!»

«Ich würde mir nie Kassetten kaufen!»