Club zwingt Pferd auf Tanzfläche

Ein Club in Miami schleppt als Promoaktion ein Pferd auf die Tanzfläche. Die Idee ging nach hinten los.

Wenn man heutzutage im Nachtleben auffallen will, muss man sich etwas einfallen lassen. Ein Prosecco-Zapfhahn kann Leute anziehen. Oder eine Live-Show einer stadtbekannten Dragqueen. Oder man macht einen auf coole geschlossene Gesellschaft und lässt nur Leute rein, die auf der Friendslist stehen. Oder man lässt eine halbnackte Tänzerin auf einem Pferd durch den Club reiten. Ratet mal, welche dieser Ideen derzeit für einen fetten Shitstorm im Netz sorgt.

Die «Mokai Lounge», ein Club in Miami Beach, dachte wohl, sie hätten die beste Marketing-Idee seit Red Bull den Extremsportler Felix Baumgartner ins Weltall geschickt hat. Der Plan: Irgendwann mitten in der Clubnacht sollen eine leichtbekleidete Frau und ein Kleinwüchsiger mit einem Pferd auf die Tanzfläche reiten. Weil … naja. Aus Gründen eben.

Keine Verletzungen

Vergangene Donnerstagnacht setzte der Club den Plan in Tat um. Und wer Pferde nicht nur aus der «Wendy» kennt, dürfte sich wohl denken können: Die Tiere mögen David Guetta-Songs und überfüllte Bars um einiges weniger als der Durchschnittsmillenial. Logisch, dass das Tier die Tänzerin bei der erstbesten Gelegenheit vom Rücken wirft und danach versucht, das Weite zu suchen.

Dass bei der Aktion niemand ernsthaft verletzt wurde, ist wohl nichts weiter als pures Glück – denn wenn ein Pferd in Bedrängnis gerät, kann das fürs direkte Rundherum ziemlich übel enden.

Lizenz entzogen

Ebenfalls übel endete die Idee für die Clubbetreiber. Nachdem diverse Videos der Aktion viral gingen und zu einem üblen Shitstorm führten, entzogen die lokalen Behörden der Mokai Lounge die Betriebslizenz. Vollkommen zurecht. «Tierquälerei ist eine abscheuliche und niederträchtige Tat», sagte Dan Gelber, Bürgermeister von Miami Beach, gegenüber dem «Independent».
 

 


Kommentar schreiben

42 Kommentare

3==D vor 3 Monate
Isch ja wie ade Fasnacht...
6
10
Antwort
Kurt vor 3 Monate
Das haben sie angeschaut. Im Studio 54 war oft ein wwiases Pferd und niemand hatte sich damals aufgeregt. Das war eine tolle zeit im big apple
5
36
Antwort
Antwort von el horso vor 3 Monate
...lago mio, das studio54 😃 geile zeiten waren das. Gibt es das studio noch?
0
0
Antwort
Meiers vor 3 Monate
Ja im Studio 54 kaum jeden Abend ein weisser pferd rein. Waren das zeiten
5
30
Antwort
So viel Nacktheit, so viele Probleme

So viel Nacktheit, so viele Probleme

Von diesen Zigaretten bekommst du keinen Krebs

Von diesen Zigaretten bekommst du keinen Krebs

«Mit Disney verdiene ich kein Geld»

«Mit Disney verdiene ich kein Geld»

«Instagram-TV könnte ein Youtube-Killer sein»

«Instagram-TV könnte ein Youtube-Killer sein»