«Du stehst insgeheim doch auf Schwänze»

Pansexualität, also die sexuelle Orientierung, bei der das Geschlecht des Lovers komplett egal ist, wird überall heiss debattiert. Wir haben uns mit zwei Mädchen unterhalten, die sich mit dem Begriff identifizieren.

Miley Cyrus hat sich vor kurzem als pansexuell geoutet. Auch in Netzwerken wie Tumblr wird viel über die sexuelle Orientierung diskutiert. Ausserhalb des Internets weiss jedoch kaum jemand, was mit der Bezeichnung eigentlich gemeint ist.

Um herauszufinden, was hinter dem Begriff steckt und ob Pansexualität mehr als nur ein Hype der Internet-Generation ist, treffen wir Zoe* (19) und ihr Date Amber (18), die uns in der Redaktion besuchen.

Die Halbägypterin Zoe absolviert momentan ihr letztes Schuljahr. Amber kommt ursprünglich aus Frankreich und gönnt sich zurzeit eine einjährige Auszeit vom Schulleben. Die beiden Mädchen haben sich über eine Dating-App kennengelernt und gehen seit wenigen Wochen miteinander aus.

20 Minuten Tilllate: Was bedeutet der Begriff pansexuell für euch?
Zoe & Amber: Uns geht es nicht um das Geschlecht der Person. Es ist uns wichtiger, was innen ist. Wir finden, das Geschlecht sollte bei der Liebe keine Rolle spielen. Wenn wir uns verlieben, dann in den Charakter einer Person.

Gibt es in euren Augen denn mehr als zwei Geschlechter?
Natürlich identifizieren sich viele Menschen auch als Mann oder Frau. Aber es gibt noch mehr als das: Transpersonen, zum Beispiel. Oder Menschen, die sich einfach keinem Geschlecht zugehörig fühlen und zwischen den Geschlechtern wechseln.

Ihr identifiziert euch also deshalb nicht als bisexuell, weil es zu einschränkend ist?
Genau. Weil viele Leute aber immer noch nicht verstehen, was pansexuell überhaupt ist und wir nicht jedem immer alles erklären wollen, bezeichnen wir uns oft trotzdem oft als bisexuell.

Wie habt ihr den Begriff für euch entdeckt?
Als ich etwa 14 war, hab ich realisiert, dass ich auch auf Mädchen stehe. Aber ich war einfach noch etwas durcheinander. Ich wusste, dass ich garantiert keine Lesbe bin. Aber den Begriff bisexuell fand ich nicht passend. Später hab ich die Beschreibung von pansexuell auf Tumblr entdeckt und es hat einfach klick gemacht.

Wie reagiert euer Umfeld auf eure sexuelle Orientierung?
Als ich mich geoutet habe, sagte meine Mutter nur: «Mein Gott, was ihr heutzutage für Probleme habt!». Es kommt definitiv viel Kritik von anderen. Ich denke, Erwachsene haben ein Problem damit, dass unsere Generation für absolut alles ein Label haben muss. Einige Leute finden den Begriff sehr merkwürdig und machen sich darüber lustig.

Eure Familie und eure Freunden nehmen euch also nicht ernst?
Die meisten kommen mit dem Argument, es sei nur eine Phase. Man wolle nur experimentieren, weil man noch so jung sei. Oft muss ich mir sagen lassen, dass ich aufmerksamkeitsgeil wäre und insgeheim auf Schwänze stünde.

Ist der Begriff tatsächlich nur ein Internet-Hype?
Die Leute nennen es leichtfertig so. Aber dank des Internets konnte es sich erst verbreiten und einigen Menschen helfen, ihre Sexualität passend zu bezeichnen.

Miley Cyrus outete sich kürzlich auch als pansexuell. Wie findet ihr das?
Wenn Mileys Fans durch ihr offenes Vorleben toleranter werden und sich mit dem Thema beschäftigen, ist das doch super!

Fühlt ihr euch sexuell nur zu einem Geschlecht hingezogen? Habt ihr eine Präferenz?
Der weibliche Körper ist ein absolutes Kunstwerk, finde ich. Dazu fühle ich mich wirklich hingezogen. Wenn ich auf einen Typen stehe, sind es meistens sehr maskuline Männer. Ich kann mir aber nicht vorstellen, für den Rest meines Lebens nur noch mit einem Geschlecht zu schlafen.

*Name von der Redaktion geändert.


Kommentar schreiben

91 Kommentare

Kogo vor 1 Jahr
Früher nannte man es Bisexuell...
13
5
Antwort
Husi vor 1 Jahr
Sorry aber die haben eindeutig "e fleck ewäg"
5
8
Antwort
Stue 1291 vor 1 Jahr
Die heutige jugend 😂😂 haubtssch man ist glücklich im leben aber diese komischen ausdrücke sind etwas verstörend. Alles gute euch zweien.
16
2
Antwort
Peter vor 1 Jahr
Nicht anderes als ein neues wort fùr bisexuell
23
8
Antwort
Tourette-Model wird zum Internethype

Tourette-Model wird zum Internethype

Militante Veganer inszenieren Blutbad

Militante Veganer inszenieren Blutbad

17-Jährige tauscht Jung­fräu­lich­keit gegen iPhone

17-Jährige tauscht Jung­fräu­lich­keit gegen iPhone

Dieser US-Kampfroboter soll Japan erledigen

Dieser US-Kampfroboter soll Japan erledigen