Katzen zum Selberbauen erobern die Welt

Unser neuer Lieblingstrend: Haustiere in Lebensgrösse aus Legosteinen! Eine junge Firma aus Hongkong macht Kinder, Erwachsene und Tierliebhaber gleichermassen glücklich.

Wenn du Lego und Katzen liebst, dann halt dich jetzt fest: Bausätze für lebensgrosse Legokatzen sind Realität! Eine junge Firma aus Hongkong macht die Träume aller verhinderten Katzenliebhaber mit Tierhaarallergie wahr: Ein direkt vor die Tür geliefertes Kit aus Bausteinen im altbewährten Lego-Prinzip, dazu eine simple Anleitung – mit ein bisschen Geduld steht schon bald ein süsses Büsi in deinem Wohnzimmer. Und das Beste: Keine lästigen Haare auf dem Sofa, kein ekelhaftes Katzenkloreinigen und das teure Futter sparst du dir auch.

Tierische Freude für alle Menschen

Auch für den wählerischsten «Kidult» – wie die Firma ihre Kunden liebevoll nennt – ist ein Modell dabei. Farbgebung und Musterung, sowie die Pose der Katze können frei gewählt werden. Ist das Cat Heaven, oder was? «Wir wollten etwas kreieren, das Kunst und Spielzeug kombiniert. Kunst, die nicht nur den Privilegierten zusteht. Jeder soll sich daran erfreuen können», erklärt uns Pressesprecher Daniel.

Das Zusammensetzen der Vierbeiner ist zwar kinderleicht, nimmt aber dennoch ziemlich viel Zeit in Anspruch. «Bist du frei und konzentriert, kannst du eine Katze an einem Tag fertigstellen. Manche brauchen aber auch bis zu einer Woche. Der Aufwand ist nicht gross – alles was du brauchst ist Zeit.» Auf diese Weise wird auch der Zen-Aspekt nicht ausser Acht gelassen.

Willst du auch?

Kein Wunder sind die coolen Kunststoffkatzen zum Selberbauen der absolute Bestseller der findigen Asiaten, die auch andere Tiere, Kunstwerke und sogar ganze Möbelstücke im Sortiment haben. Wir sind selbst schon voll am Bauen und können es kaum erwarten, endlich ein (fast) echtes Redaktions-Büsi bei uns zu haben. Und da sich Freude bekanntlich verdoppelt, wenn man sie teilt, gibts Geschenke für euch! Die Teilnahmebedingungen lest ihr in der Box.
 


Kommentar schreiben

8 Kommentare

Fantasia vor 5 Monate
Noch sind mir die lebenden lieber. Aber wer weiss
0
1
Antwort
Therese vor 5 Monate
Würde gerne eine kaufen als Erinnerung an unsere Tschini, ist gestorben. Danke
28
3
Antwort
Mell vor 5 Monate
Unter jekca.com gibt es die Tierchen 😃
14
3
Antwort
JAY vor 5 Monate
Leider billiges chinaplagiat und kein originallego. Traurig wird für sowas werbung gemach
38
15
Antwort
«Ich spuckte mein Essen heimlich in die Serviette»

«Ich spuckte mein Essen heimlich in die Serviette»

Video
Aus der chinesischen Provinz zum It-Girl

Aus der chinesischen Provinz zum It-Girl

Beauty-Queen schminkt sich Hautkrankheit

Beauty-Queen schminkt sich Hautkrankheit

«Wir haben uns gegenseitig nackt mit Glitter eingerieben»

«Wir haben uns gegenseitig nackt mit Glitter eingerieben»