Würdest du dich von einem 12-Jährigen tätowieren lassen?

Ezrah ist gerade mal 12 Jahre alt und übt bereits seinen Traumjob aus: Er lässt sich zum Tätowierer ausbilden. Auf Instagram geht der Junge mit seinen Designs durch die Decke.

Während andere 12-Jährige «Minecraft» zocken, sich von 17-Jährigen schwängern lassen oder mit Fidget Spinnern rumspielen, hat der junge Ezrah Dormon aus Panama ganz andere Interessen: Er bringt lieber Farbe und Nadel unter die Haut – Ezrah wird nämlich gerade zum Tätowierer ausgebildet.

Richtig gelesen – der Knirps hat bereits über 20 Menschen tätowiert. Vor allem traditionelle Motive wie Rosen, Panther und Haie haben es dem jungen Talent angetan. Angefangen habe seine Leidenschaft, als er dabei zusehen durfte, wie seine Mutter tätowiert wurde, wie er in einem Video auf Instagram erzählt. Ali Garcia, der Besitzer des Studios «Honolulu» in Panama, drückte ihm kurzerhand die Maschine in die Hand, nachdem Ezrah gefragte hatte, ob er es denn auch mal versuchen dürfe. Der Junge war sofort angefixt.

Er übt auf Orangenschalen

Wenn Ezrah nicht gerade auf echter Menschenhaut übt, tätowiert er Orangen. «Wenn jemand zu mir kommt und ein Tattoo will, dann müssen sie immer im Kopf haben, dass ich noch lerne, ich bin Lehrling. Wenn sie sich dabei wohlfühlen, mir einen Teil ihres Körpers anzuvertrauen, dann kann ich es versuchen und mein Bestes geben», verrät Ezrah weiter.

Ein eigenes Tattoo hat er noch nicht, aber schon grosse Zukunftspläne: «Ich möchte später etwas machen, das mich wirklich glücklich macht. Zum Beispiel mit meiner Tätowiermaschine um die Welt reisen.»  Bis es soweit ist, können wir die Entwicklung des Künstlertalents gemeinsam mit 14'000 anderen auf Instagram bestaunen.  


Kommentar schreiben

26 Kommentare

Ekeltoni vor 3 Monate
Ich find den kleinen scheisser richtig witzig! Mit seinem kleinen hipster dutt! Hahahahaaaahhh....😂! Aber icv find tattuss sind heute viel zu stark verbreitet. Ein richtiger mainstream. Deshalb bleibe ich untättowiert. Ich will doch nicht wie alle anderen aussehen. Tattuss bart dutt und kurze hosen mit unnötigen taschen, davon brauchz nicht noch mehr. Ich lauf lieber glattrasiert mit kurzem haar und durch gebrauch abgewtzten jeans und t shirt und boots herum.
5
4
Antwort
Lisa vor 3 Monate
Wieso sieht man kein einziges Tattoo von ihm auf der Haut von Menschen? Die Hexe ist nicht von ihm das ist ein altes Tattoo. Das Alter wäre ein Problem, da im Falle der Haftungsfrage ein Zwölfjähriger rechtlich nicht belangt werden kann, wenn ich mich freiwillig unter seine Nadeln lege. Eine Versicherung würde ihn auch nicht versichern. Wenn sein Können aber stimmt, dann ist das Alter ja mal grundsätzlich egal.
6
0
Antwort
Medizinstudent vor 3 Monate
Ein 12 jähriger darf mich weder tätowieren noch sterilisieren.Für Beides gibts Profis.Ich will ja bei Beiden auf der sicher Seite sein.Missglückte Tätowierung b.z. Sterilisation kann teuer werden.Daher lasst Profis ran.
7
3
Antwort
Antwort von Mal vor 3 Monate
Was hat ein Tattoo mit einer Sterilisation zu tun?
2
2
Antwort
Was sind eure legendärsten Schwänzer-Storys?

Was sind eure legendärsten Schwänzer-Storys?

Marilyn Manson ist in ICF-Gebetshalle unerwünscht

Marilyn Manson ist in ICF-Gebetshalle unerwünscht

App will wissen, welche Pornos wir uns ansehen

App will wissen, welche Pornos wir uns ansehen

Video
Teenager, die aus Langeweile töten

Teenager, die aus Langeweile töten