App will wissen, welche Pornos wir uns ansehen

Teenies in den USA sind gerade verrückt nach «FriendO». Im Quiz beantworten sie auf ihren Smartphones Fragen über ihre Hobbys und sexuellen Fantasien.

Snapchat? Musical.ly? Alles so 2016. Der neuste Scheiss am Teenie-App-Himmel heisst «FriendO». Darauf beantworten Quiz-Spieler zuerst Fragen über sich selber, die sie dann ihren Freunden in Form eines Quiz schicken. Ziel ist es, mittels möglichst vielen korrekten Antworten herauszufinden, wer der Best-Friend-Forever-And-Ever ist. Eigentlich ziemlich harmlos also.

Neben Rubriken, die Infos über das Lieblingsessen verraten,stehen aber auch nicht ganz so jugendfreie Kategorien zur Auswahl. Statt den Kumpel dann dem #TeamSchnitzel oder #TeamBurger zuzuordnen und in der Freundschaftsrangliste auf Platz eins zu steigen, wird über Sexvorlieben und imaginäre Pornoszenarien diskutiert. So fragt die App etwa, ob man im Bett aggressiv oder passiv ist oder ob man lieber einen dreckigen Porno mit dem Mathelehrer oder dem Nachbarn sehen würde.

Sexfragen ohne Altersbeschränkung

Während sich viele von uns bekanntlich für sexuelle Offenheit aussprechen, ist der Inhalt auf «FriendO» für 12-Jährige aber wohl weniger gut geeignet. Dass sich die NSFW-Kategorien ganz einfach entsperren lassen, ist darum nicht unbedingt förderlich. Wie das Online-Portal «Mashable» schreibt, müssen Spieler dafür lediglich drei Freunde zu der App einladen. Und das schaffen die Handysüchtigen unter uns garantiert schneller als wir «Generation Y» sagen können.

Der Hype um die App, die schon seit über einem Jahr auf dem Markt ist, zeichnet sich bei US-Teenies erst seit kurzem ab. Im Schweizer App-Store und Google-Play-Store steht das Quiz-Game aber noch nicht zum Download zur Verfügung.


Kommentar schreiben

2 Kommentare

Lauren vor 21 Tagen
Schickt die Boys auf die /Vasectomy.US/Seite.Damit Sie wissen was zu tun ist. Boys können auch sicher verhüten,ist wohl klar.
0
3
Antwort
Joni vor 21 Tagen
Ahee, nicht jugendfrei? Ehner sehr kindisch.
11
0
Antwort
Die beliebtesten GIFs des Jahres

Die beliebtesten GIFs des Jahres

video
«Vine» kommt zurück und alle so «Yaaas!»

«Vine» kommt zurück und alle so «Yaaas!»

Die 10 reichsten Youtuber sind 123 Mio. wert

Die 10 reichsten Youtuber sind 123 Mio. wert

«Ich würde mir nie Kassetten kaufen!»

«Ich würde mir nie Kassetten kaufen!»