«Du bist ein Stück Scheisse»

Damit es im richtigen Moment nicht hapert, haben sich 100 Menschen für ein Youtube-Video im Fluchen geübt. Das Resultat: Ganz viel «Dick», «Bitch» und «Fuck».

Wir von der Redaktion durften uns schon so einiges anhören. Wir seien «pubertierende Drei-Loch-Stuten» oder ganz einfach «fette, ungepflegte Kotzbrocken». Doch das grosse Mass an Kreativität rechnen wir unserer Fan-Gemeinschaft hoch an – auch wenn uns die Anschuldigungen persönlich nicht ganz so ansprechen.

Für den Youtube-Kanal «WatchCut Video» durften nun auch 100 Menschen ihren Hass bündeln und ihre liebste Beleidigung in voller Lautstärke in die Kamera schreien. Von Standardbeleidigungen wie «Mistkerl», «Du bist ein Stück Scheisse» und «fick dich du verdammte Schlampe» bis zu kreativeren Eingebungen wie «Ich hoffe du stolperst, fällst und brichst dir deinen Penis» lassen sich die Teilnehmer so einiges entlocken. Mit «Du verdammter Republikaner» wird es sogar politisch. Und auch ein Zitat eines Mamis hat es ins Video geschafft: «Ich trete dir gegen das Schienbein».

Ein Mittelfinger hier, «Fucks» da

Während konstant «Dick», «Bitch» und «Fuck» durch den Clip hallen, zeichnen sich die 177 Sekunden puren Menschenhasses auch durch den regen Gebrauch des allerliebsten Mittelfingers aus. Einige der 100 Kraftausdruckexperten kamen wohl so in Rage, dass sie sich nach ihrem gewollt erzeugten Mini-Ausraster erst wieder beruhigen mussten.

Als überlegtesten Seitenhieb küren wir folgenden: «Ich würde dich zu einem Verstand-Battle herausfordern, aber ich sehe, dass du unbewaffnet bist.» So geht Beleidigen auf hohem Niveau. Das Video, das vor zwei Tagen auf Youtube veröffentlicht wurde, zählt schon über 600'000 Klicks. Und an kreativen Kommentaren der Plattform-User mangelt es dem Clip ebenfalls nicht.


Kommentar schreiben

11 Kommentare

Michi vor 22 Tagen
Vollhorst, Garte Zwärg , faaaacki!fuck and ganz beliebt für Männer ; HEIDI!
0
0
Antwort
CISMann vor 22 Tagen
Ihr seid richtige Suzie Grimes!
5
0
Antwort
Gene vor 23 Tagen
Meine Güte, wieviele Idiotenstriche, muss das sein?
6
0
Antwort
S.w vor 23 Tagen
Bemerkenswert, gibts den nicht einfallsreichere Wörter wie afterhöhlenforscher oder so?
8
0
Antwort
Eingerahmte Tattoos für die Hinterbliebenen

Eingerahmte Tattoos für die Hinterbliebenen

Bist du auf der Suche nach Geld für dein Studium?

Bist du auf der Suche nach Geld für dein Studium?

4Chan: Unter Frauenhassern und Rassisten

4Chan: Unter Frauenhassern und Rassisten

23-Jährige soll der nächste Einstein sein

23-Jährige soll der nächste Einstein sein