Nur ein Arm aber viele Verehrer

Du hast nur einen Arm? Kein Problem, wenn du ziemlich viel Eigenhumor und ein witziges Tinder-Profil besitzt.

Die 21 jährige Lauren aus San Diego ist gerade ziemlich beliebt. Aber nicht, weil sie einen Schönheitswettbewerb gewonnen hat, sich ab und an im Spiegel fotografiert oder besonders hässliche Tattoos auf ihre Mitmenschen sticht, sondern weil sie nur einen Arm und eine ordentliche Portion Selbstironie besitzt.

Vor etwa einem Jahr verlor die schöne Brünette bei einem Motorradunfall ihren linken Arm. Im Interview mit Buzzfeed erzählt Lauren, wie es dazu kam: «Ich bin damals etwas zu schnell gefahren und verlor die Kontrolle. Ich flog vom Roller und prallte auf ein Schild, das meinen Arm aufschnitt.» Dabei war sie die ganze Zeit bei Bewusstsein.

Beruf: Arms Dealer

Lange fiel es ihr natürlich schwer, Witze über ihren fehlenden Arm zu machen. Doch mit der Zeit merkte Lauren, dass ihr genau dieser Galgenhumor half. Seit dieser Erkenntnis postet sie regelmässig auf Twitter, wie sie zum Beispiel Kinder mit Horrorgeschichten erschreckt:


In einer durchzechten Nacht entdeckte die Amerikanerin dann auch Tinder für sich und gestaltete ihr Profil ziemlich selbstbewusst und ehrlich (so einen fehlenden Arm kann man ja auch schlecht verstecken): «Der beste Fang auf Tinder. Gesicht 10/10, Körper 9/10, Persönlichkeit 20/10, Arme 1/2.» Als Beruf gab sie «arms dealer» an.

Mehr Dates und ein paar Karmapunkte inklusive

Die Aktion kam gut an und ihr Profil landete sogar bei Reddit. Unzählige datewillige Kerle posteten Laurens Account auch bei Twitter. «Meme God» schrieb etwa: «Ich weiss jetzt schon, dass sie die beste Persönlichkeit hat – nur wegen ihrem Berufsnamen.» Und «Housecat» twitterte: «Dieses Mädchen hat Tinder für sich entschieden».

Ihr Account brachte Lauren aber nicht nur ein paar Dates mehr ein, sondern auch ziemlich viele Karmapunkte. Denn ihr Humor macht anderen Menschen mit ähnlichen Behinderungen Mut und zeigt ihnen, dass Selbstironie einfach die beste Medizin ist.


Kommentar schreiben

177 Kommentare

Noob vor 3 Monate
Das ganze nennt sich Amelotatismus. Das ist eine Form des Deformationsfetischismus wo die präverenz sich nicht auf Missbildungen sonder auf amputierte Gliedmasen bezieht.
4
2
Antwort
nb vor 3 Monate
wieso ist bei bild 2 der linke arm weg und bei bild 3 der rechte...
4
7
Antwort
Joshua vor 3 Monate
Lieber Arm ab, als arm dran!
4
4
Antwort
Antwort von Mike vor 3 Monate
Ich lach später
4
1
Antwort
Was sind eure legendärsten Schwänzer-Storys?

Was sind eure legendärsten Schwänzer-Storys?

Marilyn Manson ist in ICF-Gebetshalle unerwünscht

Marilyn Manson ist in ICF-Gebetshalle unerwünscht

App will wissen, welche Pornos wir uns ansehen

App will wissen, welche Pornos wir uns ansehen

Video
Teenager, die aus Langeweile töten

Teenager, die aus Langeweile töten