Die härteste Challenge aller Zeiten

Im November nahm sich die Internet-Community vor, den ganzen Monat lang nicht zu masturbieren. Im Dezember geben sie dafür richtig Gas – Urologen halten den «Destroy Dick December» aber für eine dumme Idee.

Das Internet ist ein herrlicher Ort, um zu masturbieren: 20 Prozent der Suchabfragen, die von Smartphones getätigt werden, drehen sich laut Statistiken um Pornos. Aber irgendwann ist auch genug – deshalb riefen Reddit- und Twitter-User den «No Nut November» (Deutsch: Nicht-ejakulieren-November) aus. Den ganzen Monat über durfte kein Tropfen Bananensaft gepresst werden.

Als Gegenbewegung trendet nun die Challenge «Destroy Dick December» (Deutsch: Zerstöre-den-Schwanz-Dezember). Zum Ausgleich für die Abstinenz vom November soll man im Dezember besonders exzessiv der Selbstliebe fröhnen.

496 Mal innert 31 Tagen

Die Regeln der Challenge sind allerdings ziemlich fordernd: Am 1. Dezember darf man sich ein einziges Mal selbst befriedigen – da musst du dich also noch zurückhalten. Am 2. Dezember sind dann zwei Solo-Läufe angesagt, am 3. gibt es ein Onanie-Triple, am 4. musst du vier Mal ran und so weiter ... du verstehst das Konzept. Wer den «Destroy Dick December» erfolgreich bestehen will, muss also an Silvester ganze 31 Mal masturbieren. Hochgerechnet wirst du insgesamt 496 Mal nach Taschentüchern greifen.

 

 

Hodenentzündung, Operation und Unfruchtbarkeit

Ganz ehrlich: Wir sind uns ziemlich sicher, dass das kein Mann auf der Welt aushält – ausser vielleicht Louis C.K.. Dr. Christian Crott, Urologe in Kilchberg, bezweifelt ebenso, dass die Vorgabe mit steigendem Datum erreicht werden kann: «Wie Männer wissen, bedarf es einer gewissen Erholungszeit bis das Erregungssystem erneut stimulierbar ist», sagt er auf Anfrage von 20 Minuten Tilllate. «Ausserdem bedeutet eine hochfrequente Masturbation eine erhebliche mechanische Belastung des Gliedes und hier beginnt es, ungesund zu werden.»

Nach Abzug von sieben bis acht Stunden Schlaf müssten die tapferen Krieger des «Destroy Dick December» Ende Monat zwei Mal pro Stunde masturbieren. Zu viel für den Penis, wie Dr. Crott betont: «Es könnte zu Verletzungen der Vorhaut mit anschliessender starker Blutung – ein Notfall – oder der Vorhaut oder Eichel mit anschliessender Entzündung und Vorhautverengung kommen», sagt er. «Auch Entzündungen von Hoden und vor allem der Nebenhoden sind nicht ausgeschlossen, was sehr schmerzhaft sein kann und im schlimmsten Fall eine Operation oder sogar Unfruchtbarkeit nach sich zieht.» Sein Fazit: «Es gibt lustigere Aktionen.»

Weil wir bei Tilllate aber investigative Journalisten sind, nehmen wir selbstverständlich am «Destroy Dick December» teil. Mal schauen, wie weit wir kommen – Challenge Accepted.


Kommentar schreiben

75 Kommentare

marcellus wallace vor 7 Tagen
Hab's bis 2 1/3 geschafft, mehr lag nicht drinn
0
0
Antwort
Challenger vor 11 Tagen
Challenge Accepted. Es geht los. Ich freu mich schon auf morgen...
1
0
Antwort
Hmmm... Hmmm. Hmmmm... Okay, wie jetzt? vor 16 Tagen
Also erst hiess es, was soweit wohl auch stimmt, dass "nicht zu orgasmieren/ejakulieren" durchaus nicht gesund ist. Möglicher Krebs und blah. Und jetzt soll der häufige Erguss plötzlich auch wieder "extrem" ungesund sein? Ein Witz. Klar, 20x am Tag kann kaum gesund sein, aber das schafft wohl auch keiner. hingegen 5-10x was auch schon extrem viel ist, aber schon klargeht, wenn man wirklich parat und potent ist, ist kaum ungesund, im gegenteil. wüsste nicht, was am vorgang der " hochfrequenten Masturbation und einer erheblichen mechanischen Belastung des Gliedes" (dieser Satz, muahaha goldig) denn so ungesund sein könnte und hätte es auch nie feststellen können. Sonst wäre der eine oder andere frisch pupertierende echt auf verdammt ungesunden pfaden unterwegs... Was soll an "der mechanischen belastung des Gliedes" ( 😀 ) - warum das so extrem "belastet" wird durch schwellung und gemässigte reibungs-vor-rück-bewegung weiss auch der Kuckuck - denn so ungesund sein, im Ernst...
3
2
Antwort
Sarah & Betti vor 18 Tagen
Unsere Stromrechnung wird in die Höhe gehen.Unsere zwei Sybians sind täglich in Aktion.Gruss aus der Mädchen WG.
14
3
Antwort
Die beliebtesten GIFs des Jahres

Die beliebtesten GIFs des Jahres

video
«Vine» kommt zurück und alle so «Yaaas!»

«Vine» kommt zurück und alle so «Yaaas!»

Die 10 reichsten Youtuber sind 123 Mio. wert

Die 10 reichsten Youtuber sind 123 Mio. wert

«Ich würde mir nie Kassetten kaufen!»

«Ich würde mir nie Kassetten kaufen!»