sponsored

Dieses Dinner gelingt selbst Ahnungslosen

Keine Ahnung vom Kochen? Kein Problem! Dank Ceviche, dem Lieblingsgericht der Peruaner, kannst auch du glänzen.

Bei der Zubereitung von Ceviche sind deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt. Und du musst wirklich nicht kochen können, um deine Gäste zu beeindrucken. Wichtig ist nur, dass alle Zutaten extrem frisch sind.

Fürs Basic-Ceviche legst du in Würfel geschnittene Fischfilets (z. B. Lachs, Thunfisch oder Forelle) für 15 Minuten in Zitronen- oder Limettensaft ein. So durchlaufen die Würfel eine Art Garprozess und schmecken deshalb viel besser als roh. Anschliessend mit roten Zwiebeln, Avocado und Chili garnieren, salzen und pfeffern – fertig! Wenn du Koriander magst, gibst du auch den noch dazu.

Mit exotischen Früchten machst du aus dem Basic-Ceviche im Handumdrehen ein Luxus-Ceviche. Die Kombination mit Mango ist besonders populär, Passionsfrucht oder Granatapfelkerne passen ebenfalls super und bringen erst noch Farbe ins Gericht.

Willst du es noch exklusiver, nimmst du statt Fisch für dein Ceviche rohe Jakobsmuscheln oder Riesencrevetten. Besonders authentisch ist Ceviche, wenn du es in flachen Tonschälchen servierst. Es macht sich aber auch in Gläsern gut.

Die Peruaner, die Ceviche im 16. Jahrhundert erfanden, lieben ihr Nationalgericht so sehr, dass sie ihm einen eigenen Feiertag geschenkt haben. Dieser findet seit 2008 jeweils am 28. Juni statt.



Kommentar schreiben

3 Kommentare

Peruaner vor 16 Tagen
Und ob man Ceviche versauen kann! Zum Beispiel, wenn man dieser Anleitung glauben schenkt. Ich habe nichts gegen "Fusions-Küche", also dem Aufpeppen traditioneller Gerichte mit anderen Einflüssen, aber dann ist es schlicht und einfach auch nicht mehr "das Lieblingsgericht der Peruaner". Etwas konkreter: Süsswasserfisch im Ceviche ist ein No-Go. Ebenso Zitronensaft es müssen definitiv Limetten sein. Als Beilage ist Maiskolben und Süsskartoffel "normal" und der Fisch wird üblicherweise auf Salatblättern angerichtet. Wirklich gut wird Ceviche, wenn man der Zitronen-Chili-Sauce noch etwas "Leche de Tigre" hinzufügt. Koriander halte ich nicht für ein "Nice to Have" sondern ein "Muss". Zum Glück lassen sich im Internet genügend korrekte Ceviche-Rezepte finden ... denn schmecken tut es wirklich toll!
11
1
Antwort
Antwort von Landvogt vor 13 Tagen
Ja was nun Limetten oder Zitronen??? Do wiedersprichst dir ja gleich selber
2
0
Antwort
mim vor 18 Tagen
Ceviche ist mein lieblingsgericht aber auch das kann man versauen wenn man keine ahnung davon hat! Und mangos gehören da definitiv nicht rein, auch keine avocado.. Sondern choclo und camote! Also sich besser noch schlau machen!
13
3
Antwort
«Um 4 Uhr aufzustehen, ist eine Tortur!»

«Um 4 Uhr aufzustehen, ist eine Tortur!»

Die schrecklichsten Dates aller Zeiten

Die schrecklichsten Dates aller Zeiten

video
Blutige Verstümmelung für die Schönheit

Blutige Verstümmelung für die Schönheit

Will der Papst das Internet verbieten?

Will der Papst das Internet verbieten?