«Der tödlichste Account auf Instagram»

Ein anonymer Instagrammer sammelt die makabersten und gleichzeitig ästhetischsten Momentaufnahmen der Popkultur und Modewelt. Hunderttausende folgen ihm.

Models mit gebrochenen Nasen und aufgeplatzten Lippen, blutüberströmte Muskelkörper und grauenhafte Mordszenen im Schnee. Unter «godzdntdie» («Götter sterben nicht») zeigt ein Instagrammer in sorgfältig ausgewählten Themenwochen die dunkle Seite der normalerweise aalglatten und perfekten Fashion- und Pop-Welt.

Ganze 106'000 Fans mit Faible für düsteren Kitsch folgen dem Account des Amerikaners, von dem bis auf den Nachnamen Scangas nicht viel bekannt ist. In einem Interview bezeichnet er sich selbst als «kälteste Person aus Massachusetts» und die Sammlung von seltenen Motiven mit blutigem Twist als kreatives Outlet und emotionales Bildertagebuch.

Der tödlichste Account auf Instagram

Angefangen bei Vintage-Mode über ergreifende Filmszenen-Bilder, alternative Popkultur bis hin zu einfach nur bizarren Fundstücken aus den Tiefen des Internets und uralten Fotobüchern – Scangas sammelt für seine Online-Kunstgalerie unentwegt neues Material, das er sorgfältig bearbeitet und ordnet.

Die Idee entstand aus dem Mangel an guten alternativen Online-Modemagazinen. Keines konnte seinen ästhetikschen Vorstellungen gerecht werden. «Mein Account ist ein aussergewöhnliches Archiv voller Kunst. Eine Reflektion meines Lebens und meiner selbst. Es ist vielleicht der tödlichste Account auf Instagram», philosophiert Scangas.

Unendlich grosses Archiv

Er sei sehr dankbar für seine grosse Fangemeinde: «Als ich mit godzdntdie anfing, hätte ich nie mit so viel Aufmerksamkeit gerechnet. Ich bin ich mit Leuten in Kontakt, zu denen ich mein Leben lang aufgeschaut habe. Heute tauschen wir Gedanken und Ideen aus», schwärmt er.

Inzwischen hat er so viele Bilder gesammelt, dass sein Archiv «unendlich» gross sei, wie er selbst sagt. Für das Jahr 2018 seien schon mehrere spannende Projekte geplant. Welche das sind, will der Instagrammer aber noch nicht verraten.
 


Kommentar schreiben

19 Kommentare

Zombie vor 11 Tagen
Sehr geehrte Damen und Herrem, das ist alles fiktion und absolut nicht echt, griinnnssss!! Bild 1 - Wenn man das Nasenbein der jungen Dame angugt, so sieht man, das Dieser ganz und nicht gebrochen ist und unterhalb der Nasenlöchern hat man dafür eine fixierende Blutpaste benutzt entdweder der Firma Kryolan oder Grimmas oder einer Anderen Firma und man sieht deutlich das man mit dem Pinseli ein zu genauer punkt in der Mitte zwischen Nasenspitze und Oberlippe gemacht hat und Ihre Augleine hat man dazu ein orange rötliches Tränenmittel verwendet, gut gelungen!! Bild 2 - Das Blut auf den Schuhen ist viel zu hell, stellt aber ein hervorragenden Gruseleffekt in der Gruselfantasie eines jeden Menschen dar, daher ebenfalls gut gelungen!!! Bild 3 - Einfach nur flüssiges helles Kunstblut auf dem Oberkörper draufgeschmiert, verzeihung aber das ist einfallslos!!!! Bild 4 - Ein sehr gut gelungenes Schaumlatex Herz, das man vorher mit Ton modelliert hatte und danach einen Abdruck in Foamlatex erschaffen und erdickt hat und man hat 3 bis 4 verschiedene rote Farben benutzt, gut gelungen!! Bild 5 - Mit grosser Absicht, da dass Foto entweder im echten oder künstlichen Schnee fotografiert wurde, hat man einen Eimer voll dünkleres künstliches Blut am Boden mit Schwung ausgeleert und wenn man genauer hinschaut, so ist das vom Sitz des Autos nach draussen geworfen worden, gut gemeint aber einfallslos!!! Bild 6 - Hier hat man spezielleres Kunstblut wo extra für die Augen erschaffen wurde mit einer Pipette 1 bis 2 Tropfen reinpipettiert und wieder ist das Kunstblut viel zu hell aber dennoch gut gelungen!! Bild 7 - Ein ironischer Einfall das eine Rose auch bluten kann und man hat dafür wieder helles Kunstblut dafür verwendet, gut gelungen!!! Bild 8 - Das Kultbild überhaupt hehehe 😃 die gute Lady Gaga, diese Dame kann sich so anziehen und mit Kunstblut und Kunstkrätzer maskieren wie Sie will aber sexy und cool bleibt Sie dabei immer, sehr gut gelungen!!!! Bild 9 - Hier hat man ganz einfach auf ein Stoff etwas bräunliche Marmelade mit Pinsel draufmoddeliert um die Insekten anzulocken oder es kann auch verarbeitete Tomatensauce sein, je nach Bedarf, gut gelungen!!! Bild 10 - Bei diesem Boy hat man vergessen die Augen mit hellem Kunstblut mit zu schmieren, deshalb sieht das fast wie eine gewöhnliche klinische Gesichtsmaske aus, einfallslos!!! Bild 11 und 12 - Beide sind aus irgendeiner Teenie Vampir Serie oder Film entstanden deshalb ist das überhaupt nicht etwas neues sondern lediglich nach Launenbedarf!!!! Besten Dank für die Aufmerksamkeit, euer SFX Mann Zombie!!!
9
1
Antwort
Claudia Rappo vor 11 Tagen
Das macht man nicht das ist gefährlich für alle
2
17
Antwort
John vor 11 Tagen
Psycho.....
6
13
Antwort
Laura vor 11 Tagen
Diese Welt ist so krank.. -.-
17
13
Antwort
Bist du auch bald Pornostar?

Bist du auch bald Pornostar?

Das Netz sucht ihr eine Abschlussballbegleitung

Das Netz sucht ihr eine Abschlussballbegleitung

Diese Seite macht dich zur Weihnachtsfee

Diese Seite macht dich zur Weihnachtsfee

video
«Fake-News verderben mir das Leben»

«Fake-News verderben mir das Leben»