Weisst du, was ein «Pfüderi» ist?

Ein Schweizer Künstler fordert mehr Mundartausdrücke in unserer Schriftsprache. Auch sämtliche Schüler wünschen sich alte Schweizer Begriffe im Unterricht. Doch kennen wir die Wörter wie «Chlapf» oder «Gstabi» eigentlich noch?

Der Schweizer Illustrator und Animator Owley setzte sich in seiner letzten Kolumne für den Gebrauch von Helvetismen ein. Der 23-jährige geht allerdings noch einen Schritt weiter und benutzt gezielt auch Dialektwörter wie «gspässig» in seinen Texten. Aber kommt das gut an?

Wir besuchten deshalb Schüler der Kantonsschule Baden und fragten, was sie von Helvetismen halten und welche Dialektwörter sie in ihren Aufsätzen vermissen würden. Immerhin, gewisse Schweizer Ausdrücke dürfen sie schreiben: Alle Wörter, die in unserem «Schweizerhochdeutsch» Duden stehen, eben Helvetismen. Alles andere gehört nicht in den Schulaufsatz.

Gefahren lauern von überall

Mit unserer Fragerei regten wir nicht nur in der Kanti Baden Diskussionen an, sondern auch bei unseren Lesern. Während viele sich für den Erhalt von Lieblingsmundartwörtern wie «Nuggi», «Güggel», «Schämli», «Gugä» und «Goof» stark machen, behaupten andere: Die echte und alte Mundart sei bereits am Aussterben. Etwa wegen der unaufhaltsamem Globalisierung, Anglizismen oder der Einwanderung von Flüchtlingen.

Sorry Grosi, was heisst das?

Wir haben junge Studenten angesprochen und sie die Ausdrücke unserer Grosseltern erraten lassen. Was ist denn schon wieder ein «Pfüderi»? Kaufe ich eine «Guggumere» im Supermarkt oder doch im Sexshop? Und was meint Grosi damit, wenn sie sagt, dass es draussen «sträzt»?
Alle Reaktionen entnimmst du dem obigen Video.


Kommentar schreiben

81 Kommentare

Troya vor 1 Monat
Die Interviewerin kann die Wörter ja nicht mal richtig aussprechen! Sträätzt heisst es und cúcúmmèrä un EN chlapf etc
17
2
Antwort
Edith vor 1 Monat
bei uns ist ein Pfüderi en Füdlämätz ( chlinä Buäb mit churzä Stampferli ( Füsse) und ä Sütterä oder Guddlä ist eine Wasserlache auf der Strasse.
7
0
Antwort
Sünneli vor 1 Monat
Wer kennt den ausdruck "Pümperligäld" noch?
3
0
Antwort
Colette vor 1 Monat
Pfüderi isch än chline Bueb wo grad afangt laufe. Än chline Tolpatsch. Und än Kosename
11
0
Antwort
«Ich outete mich per SMS bei meiner Mutter als transgender»

«Ich outete mich per SMS bei meiner Mutter als transgender»

Diese Gabel macht uns aggressiv

Diese Gabel macht uns aggressiv

Blinder ist Held der Skaterszene

Blinder ist Held der Skaterszene

Er weiss, wie das Klo der Rockstars riecht

Er weiss, wie das Klo der Rockstars riecht