So schmeckt Fastfood aus Hollywoodfilmen

Ein New Yorker kocht die legendären Gerichte aus unseren Lieblingsfilmen nach. Beim Ansehen der Videos läuft uns das Wasser im Mund zusammen.

Nicht nur die Schauspieler und Charaktere unserer liebsten Filme und Serien sind Kult – auch Mahlzeiten können Stars werden. Wir denken da an den «Moistmaker» aus Friends, der jedes noch so geile Truthahnsandwich in den Schatten stellt. Auch Will Ferrell’s Süssikeitenpasta aus «Buddy – der Weihnachtself» oder so ziemlich die gesamte wortspielgespickte Speisekarte aus «Bob’s Burgers» bescheren uns feuchte Food-Träume.

Schade nur, dass wir wohl nie in den Genuss kommen werden, die Geschmackserlebnisse unserer Screen-Helden selbst zu erleben. Oder – halt! Ein wunderbarer New Yorker namens Andrew Rea ist hier, um uns zu retten. Der selbsternannte Möchtegern-Koch zeigt seinen knapp 300'000 Abonnenten und dem Rest der Welt auf Youtube, wie man sich die kultigsten Gerichte – bekannt aus Film und Fernsehen – ganz einfach selbst zubereiten kann.

Die besten fiktionalen Menüs auf unserem Teller

«Binging with Babish» nennt sich der Kanal, auf dem die verrücktesten und wundervollsten Menüs ihre fiktionalen Welten verlassen und quasi im realen Leben auf unseren Tellern laden. Oder zumindest auf seinem. Die Idee hinter dem Projekt stammt vom Amerikaner selbst. «Ich wollte mir einen Traum erfüllen und meine Liebe zu Filmen und zum Kochen verbinden und gleichzeitig Spass haben», erklärt Andrew in seiner Bio.

Vor gut einem Jahr startete das Food-Porn-Spektakel mit einem komplexen Burger aus «Parks and Recreation». Seitdem beglückt uns der Hobbykoch mit der wohl erotischsten Stimme der Welt regelmässig: Ratatouille aus «Ratatouille», Apfelstrudel aus «Inglourious Basterds» oder Kevin’s berühmtes Chilli aus «The Office» sind nur einige Beispiele davon, was uns hier aufgetischt wird.

Mit trockenem Humor und passenden Filmclips gespickt zeigt uns Andrew «Babish» Rea in einer Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie wir ans Ziel unserer Träume kommen und uns selbst einen «Big Kahuna Burger» zaubern können. Unser Favorit: Jake’s perfektes Sandwich aus «Adventure Time». Inklusive Hummer-Seele und echten Tränen!


Kommentar schreiben

5 Kommentare

Wayne vor 3 Monate
Was ist mit dem 7-schickten Salat der Eriksons? Oder das "Deacon"-Sandwich aus King of Queens?
17
0
Antwort
Spongy vor 3 Monate
Wo ist Mr. Crabs Burger???
17
1
Antwort
Antwort von Crabs vor 3 Monate
Nur Mr. Krabs und Spongebob kennen die Geheimformel 😃
15
0
Antwort
Antwort von Remo88 vor 3 Monate
Leider ist das Rezept dermassen geheim, dass nicht mal Andrew Rea weiss, wie man ihn zubereitet.
5
0
Antwort
23-Jährige soll der nächste Einstein sein

23-Jährige soll der nächste Einstein sein

So machst du Outdoor-Partys ohne Polizeistress

So machst du Outdoor-Partys ohne Polizeistress

Sie zeigt Pickelhintern und Hängebrüste auf Instagram

Sie zeigt Pickelhintern und Hängebrüste auf Instagram

«Ein Traum aus Bier – und ich mittendrin!»

«Ein Traum aus Bier – und ich mittendrin!»